Beerdigung in Paderborn Trauergottesdienst für getöteten Soldaten

Augustdorf/Paderborn (WB). Der bei einer Schießübung mit einer Panzerfaust ums Leben gekommene Soldat der Panzerbrigade in Augustdorf ist am Mittwoch beigesetzt worden.

Der Soldat ist am Mittwoch beerdigt worden.
Der Soldat ist am Mittwoch beerdigt worden. Foto: Bundeswehr/PzBrig 21

An der Trauerfeier in der Paderborner Sankt-Laurentius-Kirche nahmen neben Familie, Verwandten und Freunden auch mehr als 300 Soldaten des Augustdorfer Panzergrenadierbataillons teil.

Der 22-Jährige hatte Mitte Mai bei der Abgabe des Schusses am Dienstagnachmittag genau hinter der Panzerfaust gestanden und wurde deshalb vom Rückstrahl der Waffe erfasst.

Kommentare

Trauergottesdienst für getöteten Soldaten

RIP, lieber Mirco!

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.