Lufthansa reaktiviert Frankfurt-Linie am heimischen Flughafen Von Paderborn in die ganze Welt

Paderborn (WB). Deutschlands größter Luftfahrtkonzern, die Lufthansa, fliegt wieder von Paderborn nach Frankfurt. Von der Mainmetropole haben die Reisende die Möglichkeit, in mehr als 150 Länder der Welt zu fliegen.

Die erste Maschine aus Frankfurt landet auf dem Flughafen in Ahden.
Die erste Maschine aus Frankfurt landet auf dem Flughafen in Ahden. Foto: Besim Mazhiqi

Die Verbindung in die Mainmetropole hat die heimische Wirtschaft geradezu eingefordert. Seit dem 26. März kommt Lufthansa dem Wunsch nach und nimmt die Frankfurt-Linie ab Paderborn in den Streckenplan. Diese Linie hatte die Lufthansa 2009 gestrichen, weil sie zu schlecht nachgefragt worden war.

Mit Frankfurt hat Paderborn nun Anschluss an die beiden internationale Drehkreuze der Lufthansa. Zu Beginn dieses Monats hatte der Konzern bereits seine wöchentlichen Flüge in die bayerische Landeshauptstadt von 25 auf 28 erhöht. In die Mainmetropole geht es zunächst sechsmal in der Woche.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.