Drei junge Menschen sind am Samstagabend bei einem Unfall in Paderborn-Marienloh schwer verletzt worden. Drei Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Paderborn  (WB).  Drei junge Menschen sind am Samstagabend bei einem Unfall in Paderborn-Marienloh schwer verletzt worden.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Jörn Hannemann

Ein 21-Jähriger war gegen 20 Uhr mit seinem Renault auf der Detmolder Straße aus Richtung Marienloh kommend unterwegs. Aus laut Polizei noch ungeklärter Ursache geriet er am Ortsausgang Marienloh in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden VW Lupo einer 21-jährigen Frau.

Der Lupo wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen ein weiteres Auto geschleudert, der Renault prallte zudem gegen einen Baum.

Sowohl der Fahrer des Renault als auch die Lupo Fahrerin sowie eine 20jährige Insassin in dem Lupo wurden so schwer verletzt. Sie kamen ins Krankenhaus.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.