Von Sonntag an gilt der neue Flugplan Mehr Ziele ab Paderborn

Büren (WB/OH). Sieben neue Ziele, fünf neue Airlines und größere Maschinen mit mehr Sitzplätzen: Von diesem Sonntag an gilt der Sommerflugplan des Airports Paderborn-Lippstadt (PAD).

Der Flughafen Paderborn-Lippstadt.
Der Flughafen Paderborn-Lippstadt. Foto: Jörn Hannemann

Neu auf dem Flugplan stehen die spanischen Ziele Almeria, Málaga, Menorca und Ibiza sowie Pula (Kroatien) , Nador (Marokko) und Venedig (Italien). Die meisten Flieger – 33 pro Woche – heben Richtung Palma de Mallorca ab.

Bis zu 16 wöchentliche Flüge sind nach Antalya an der Türkischen Riviera vorgesehen. Air Berlin erhöht für die Flüge nach Mallorca und Las Palmas durch den Einsatz von A 321-Flugzeugen mit 210 Sitzen die Kapazität deutlich.

Im innerdeutschen Verkehr fliegt Lufthansa vier Mal täglich das Drehkreuz München an, über das mehr als 100 weitere Ziele weltweit zu erreichen sind.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.