Bremsversuch missglückt – 16-Jährige schwer verletzt
Rollerfahrerin prallt gegen Lkw

Lichtenau (WB). Eine 16-jährige Rollerfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall in dem Lichtenauer Stadtteil Atteln am Samstagnachmittag schwer verletzt worden. Nach einem missglückten Bremsversuch prallte sie seitlich gegen einen Klein-Lkw.

Sonntag, 07.06.2020, 11:20 Uhr aktualisiert: 07.06.2020, 16:58 Uhr
Symbolbild. Foto: Hannemann

Nach Angaben der Polizei wollte die 16-Jährige aus Henglarn gegen 15.50 Uhr mit ihrem Motorroller vom Parkplatz eines Verbrauchermarktes nach rechts in Richtung Henglarn auf die Finkestraße fahren. Aufgrund eines missglückten Bremsvorgangs fuhr sie unbeabsichtigt auf die Fahrbahn und prallte seitlich gegen die rechte Seite eines Klein-Lkw, auch in Richtung Henglarn unterwegs war. Durch den Aufprall stürzte die Rollerfahrerin zu Boden und verletzte sich schwer. Nach notärztlicher Versorgung musste die junge Zweiradfahrerin mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7439696?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851067%2F
Gut gemeint ist nicht gut gemacht
Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU). Foto: dpa
Nachrichten-Ticker