Angelika Michelis startet mit ihrem Angebot am Montag in Hövelhof an geändertem Ort
Corona-Test: Pfarrheim statt Kulturscheune

Hövelhof -

Das neue Corona-Testzentrum in Hövelhof geht an diesem Montag, 3. Mai, an einem anderen Ort als geplant an den Start. Nach Rücksprache mit dem Kreisgesundheitsamt zieht das Testzentrum kurzfristig von der Kulturscheune im Schlossgarten ins gegenüberliegende Pfarrheim an der Schloßstraße um.

Sonntag, 02.05.2021, 15:46 Uhr aktualisiert: 02.05.2021, 16:08 Uhr
Das neue Corona-Testzentrum in Hövelhof geht nun doch nicht in der Kulturscheune, sondern im Pfarrheim an der Schloßstraße an den Start. Foto: Meike Oblau

Das sei am Freitag kurzfristig entschieden worden, weil im Pfarrheim die notwendigen Abstände besser eingehalten werden könnten, sagte Betreiberin Angelika Michelis auf Anfrage dieser Zeitung. Die Öffnungszeiten des neuen Testzentrums bleiben aber wie angekündigt bestehen: montags bis freitags von 8.30 bis 10.30 Uhr und von 16 bis 19 Uhr, samstags von 8.30 bis 12.30 Uhr und sonntags von 9 bis 11 Uhr. Termine gibt es online unter www.corona-testzentrum-hoevelhof.de. Wer ein bisschen Zeit mitbringt, kann aber auch ohne Termin kommen.

Das Testzentrum im Schützen- und Bürgerhaus an der von-der-Recke-Straße bietet derweil von dieser Woche an ebenfalls erweiterte Öffnungszeiten an: montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 12 Uhr und 17 bis 19 Uhr, mittwochs von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 19 Uhr sowie samstags von 9 bis 13 Uhr. Termine unter www.testzentrum-hoevelhof.de.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7946154?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851066%2F
NRW plant Öffnungen für Gastronomie und Handel
Karl-Josef Laumann (r.,CDU), Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen und und Andreas Pinkwart (FDP), Wirtschaftsminister von Nordrhein-Westfalen während einer Pressekonferenz am Mittwoch.
Nachrichten-Ticker