Sanierungsmaßnahmen an der Furlbachschule in Hövelriege beantragt
Alte Küche muss raus

Hövelriege (WB/mobl) -

Die Gemeinde Hövelhof plant bisher nicht vorgesehene Sanierungsmaßnahmen an der Furlbachschule. Die Speisenausgabeküche soll ins Kellergeschoss verlegt werden. Zudem hat die CDU den Austausch der alten Ölheizung in der Schule beantragt, die mit der Mühlenschule den Grundschulverbund Senne bildet.

Dienstag, 08.12.2020, 09:26 Uhr aktualisiert: 08.12.2020, 09:28 Uhr
An der Furlbachschule soll die Speisenausgabeküche ins Kellergeschoss verlegt werden. Foto: Meike Oblau

Nach Angaben der Gemeindeverwaltung machen steigende Schülerzahlen in der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) ein neues Raumkonzept für die Essensausgabe notwendig. Bisher wird das Mittagessen im so genannten „Betreuungshaus“ ausgeteilt. In der „Schulküche“ im Kellergeschoss ist mehr Platz.

Die alte Küche dort eignet sich für diese Zwecke aber nicht, sagt die Verwaltung: „Sie entspricht nicht den aktuellen Rahmenbedingungen und Ausstattungsmerkmalen für eine Essensausgabe und ist zudem weitestgehend abgängig“, heißt es aus dem Bauamt. Eine Essensausgabe unter hygienischen und arbeitsrechtlichen Voraussetzungen sei so hier nicht möglich. Die Küchenzeile weise eine viel zu niedrige Arbeitshöhe aus, außerdem fehle eine Spülmaschine und ein Speisenausgabebuffet. Eine Sanierung der alten Schulküche für die Essensausgabe im Rahmen der OGS würde etwa 47.300 Euro kosten. Da gleichzeitig die Brandschutzsanierung an der Furlbachschule günstiger als erwartet ausfiel, stünden aus dem Haushalt 2020 noch entsprechende Gelder bereit. Über die Sanierung der Schulküche beraten der Haupt- und Finanzausschuss am 10. Dezember und der Rat am 17. Dezember.

Ein positives Votum für den von der CDU beantragten Einbau einer neuen Heizung hatte es bereits in der vergangenen Woche im Bauausschuss gegeben. Die CDU hatte beantragt, die Ölheizung gegen eine Pellet-Heizung inklusive Solarthermie auszutauschen und dafür Fördergelder zu beantragen. Auch hier muss der Rat noch zustimmen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7713574?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851066%2F
Lockdown wird wohl verlängert und verschärft
Geschlossenes Modegeschäft in Hannover wegen des Lockdowns.
Nachrichten-Ticker