Fachgeschäft für Fest- und Vereinsbedarf gestaltet Christbaumschmuck mit individuellen lokalen Motiven
Michelis gibt Hövelhof die Kugel

Hövelhof -

Das Land stellt sich in Zeiten der Corona-Pandemie darauf ein, Weihnachten zu Hause zu verbringen. Angelika Michelis will nun dafür sorgen, dass das Fest nicht nur heimelig, sondern auch heimatlich wird: Sie bietet Christbaumkugeln, Holzsterne, Windlichter und vieles mehr mit lokalen Motiven an – und zwar ab Stückzahl eins.

Montag, 07.12.2020, 09:05 Uhr aktualisiert: 07.12.2020, 09:10 Uhr
Egal ob Jagdschloss oder selbst entworfene Ortssilhouette: Die Weihnachtsbaumkugeln von Angelika Michelis zeigen lokale Motive. Foto: Oliver Schwabe

„Bei uns muss niemand unbedingt hundert Kugeln kaufen. Er kann auch nur eine nehmen, vielleicht als Geschenk, und kann diese von uns auf Wunsch auch noch persönlich gravieren lassen“, sagt die Inhaberin von Michelis Fest- und Vereinsbedarf an der Zieglerstraße. Einen UV-Digitaldrucker und eine Laser-Graviermaschine besitzt Michelis schon länger, um zum Beispiel Pokale oder Medaillen für Vereine zu gravieren. Das Geschäft mit Schützenuniformen, Trachtenmode, Karnevalskostümen und Partybedarf ist coronabedingt fast zum Erliegen gekommen. „Jetzt sehen wir mal, welches Potenzial in unserer hauseigenen Grafikwerkstatt steckt“, will die stellvertretende Hövelhofer Bürgermeisterin aber nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern vielmehr mit kreativen Ideen neue Geschäftsfelder erschließen.

In der Laser-Graviermaschine können nicht nur Pokale und Medaillen, sondern auch Weihnachtsbaumkugeln beschriftet werden.

In der Laser-Graviermaschine können nicht nur Pokale und Medaillen, sondern auch Weihnachtsbaumkugeln beschriftet werden. Foto: Oliver Schwabe

Hövelhofer Christbaumkugeln oder Holzsterne sind solche Ideen. Dafür hat Angelika Michelis eigene Grafiken mit bekannten örtlichen Sehenswürdigkeiten entworfen: das Jagdschloss, das Heimathaus, die Hövelsenner Kapelle, das Rathaus, den Bahnhof, verschiedene Kirchen oder gleich eine ganze Ortssilhouette.

All das kann sie in Windlichter, Gläser, Kugeln oder auf Holz gravieren. Individuelle Motive wie Vereinswappen oder eigene Grafiken ihrer Kunden sind ebenfalls jederzeit möglich. „Wir können auch Fotos auf die Kugeln drucken, wenn die Enkel ihrer Oma zum Beispiel Weihnachtsbaumkugeln mit ihren Portraits schenken möchten“, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Gerade entwirft sie Schlüsselanhänger aus Holz: „Hövelhofer Platzhirsch“ ist dort dann zu lesen, oder „Im Herzen Dorfkind“. „Wir möchten Motive bieten, die es nicht überall gibt“, sagt Angelika Michelis, die nicht nur die Grafiken selbst entworfen hat, sondern auch spezielle Werkzeuge gebaut hat, die zum Beispiel die Christbaumkugeln während der Gravur in einer stabilen Position halten.

Auch der Hövelhofer Bahnhof samt Schriftzug „Tor zur Senne“ wurde auf einer Christbaumkugel verewigt.

Auch der Hövelhofer Bahnhof samt Schriftzug „Tor zur Senne“ wurde auf einer Christbaumkugel verewigt. Foto: Oliver Schwabe

 

Die neuen Hövelhofer Motive können auch in verschiedenfarbige Windlichter graviert werden.

Die neuen Hövelhofer Motive können auch in verschiedenfarbige Windlichter graviert werden. Foto: Meike Oblau

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7711919?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851066%2F
Söder akzeptiert CDU-Beschluss für Kanzlerkandidat Laschet
«Mein Wort, das ich gegeben habe, gilt»: CSU-Chef Markus Söder akzeptiert das Votum des CDU-Vorstands für Armin Laschet als Kanzlerkandidaten.
Nachrichten-Ticker