Beim Nikolausmarkt 2019 wurde die lebensgroße Figur in Hövelhof vorgestellt
200-Kilogramm-Holznikolaus bekommt dauerhaften Standort im Schlossgarten

Hövelhof -

Beim Nikolausmarkt 2019 wurde die lebensgroße Nikolausfigur aus Zirbenholz aus der Werkstatt des Zillertaler Schnitzers Manuel Oblasser vorgestellt. Jetzt bekommt die rund 200 Kilogramm schwere Statue einen dauerhaften, wetterfesten Platz im Schlossgarten.

Dienstag, 01.12.2020, 00:50 Uhr
Von links: Pastor Guido Potthoff, Marketingchef Thomas Westhof, Verkehrsvereins-Geschäftsführerin Angelika Schäfer, Gemeindereferent Bertold Filthaut sowie den Verkehrsvereins-Vorsitzenden Hubert Böddeker. Foto: Verkehrsverein Hövelhof

Dafür wurde ein Witterungsschutz aus Glas angeschafft, finanziert zur Hälfte aus dem Verfügungsfonds „Ortskernkonzept 2020“ und zur anderen Hälfte durch Spenden von Anneliese, Reinhold und Dominik Brunnert, Hubert Hüwelhans, der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Nepomuk, Gabi und Jürgen Lienen, David Merschjohann, Adrian Röhrich und Thomas Westhof.

Aufgestellt wird die Holzfigur samt Vitrine am Freitag, 4. Dezember, im kleinen Kreis.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7702190?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851066%2F
NRW öffnet Schulen am Montag wieder
NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP).
Nachrichten-Ticker