Auf der Paderborner Straße kracht es gleich zweimal an einem Tag
Zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten

Hövelhof (WB). Bei zwei Verkehrsunfällen auf der Paderborner Straße sind am Donnerstag ein Motorradfahrer schwer und ein Autofahrer leicht verletzt worden.

Freitag, 07.08.2020, 10:22 Uhr aktualisiert: 07.08.2020, 10:24 Uhr
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Gegen 14.15 Uhr fuhr eine 33-jährige Opel-Astra-Fahrerin auf der Paderborner Straße von Sennelager nach Hövelhof. Sie fuhr durch den Kreisverkehr Höhe Mergelweg und Geschwister-Scholl-Straße und wollte auf der Paderborner Straße weiterfahren. In der Ausfahrt des Kreisverkehrs hielt die Autofahrerin nach Angaben der Polizei an, um einer Radfahrerin das Überqueren der Paderborner Straße zu ermöglichen. Ein hinter dem Opel durch den Kreisverkehr fahrender 74-jähriger Motorradfahrer bremste und stürzte. Seine Suzuki Intruder rutschte gegen das Heck des Opels. Der Kradfahrer erlitt schwere Verletzungen. Er wurde notärztlich versorgt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht. Die Fahrzeuge wurden leicht beschädigt.

Glassplitter verletzten Fahrer

Eine 80-jährige Ford-Focus-Fahrerin war gegen 18.55 Uhr auf der Paderborner Straße von Sennelager nach Hövelhof unterwegs. Kurz vor der Einmündung Erlenweg geriet sie mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr. Hier prallte der Außenspiegel des Focus gegen den Außenspiegel eines entgegenkommenden Daewoo Kalos, mit dem ein 41-jähriger Mann in Richtung Sennelager fuhr. Der Außenspiegel des Daewoo schlug in die Scheibe der Fahrertür. Das Glas splitterte und einige Glassplitter trafen den Fahrer. Der 41-Jährige zog sich mehrere Schnittverletzungen zu. Er kam zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Die Seniorin gab an, von der tief stehenden Sonne geblendet worden zu sein. An beiden Autos waren die Außenspiegel völlig zerstört.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7525015?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851066%2F
Edmundsson lässt Arminia jubeln
Der Jubel ist riesig: Die Arminen feiern ihren Siegtorschützen Joan Simun Edmundsson (Mitte). Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker