Hövelhofer Familie holt vermissten Hund aus Augustdorf ab
Entlaufener „Rübe“ ist wieder da!

Hövelhof (WB). Happy End am Karsamstag! Der am Mittwoch in Hövelhof entlaufene Mischlingshund „Rübe“ ist wieder da. Die überglückliche Familie Storm konnte „Rübe“ in Augustdorf abholen.

Samstag, 11.04.2020, 16:17 Uhr aktualisiert: 11.04.2020, 16:40 Uhr
Nach vier Tagen Hoffen und Bangen ist Familie Storm aus Hövelhof überglücklich: „Rübe“ ist wieder da!

Die Familie hatte das Tier erst am Mittwoch aus dem Tierheim in Detmold abgeholt . Bei der Ankunft in Hövelhof hatte er sich aus seinem Geschirr gewunden und verschwand. Hunderte Menschen hatten bei der Suche nach „Rübe“ geholfen, allein der Facebook-Beitrag des WESTFÄLISCHEN VOLKSBLATTES war mehr als 200 Mal geteilt worden.

„Jeden Tag sind Hinweise bei uns eingegangen und ganz viele Menschen haben mit uns gefiebert“, schildert Daniela Storm. „Am Samstagmittag dann endlich wurde er in Augustdorf gesehen und konnte mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen aufgegriffen werden.“

Auf großem Umweg sei der Hund nun endlich in Hövelhof angekommen. „Wir sind überglücklich und dankbar, dass so viele Menschen mit uns gefiebert und gesucht haben“, so Daniela Storm.

 

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7366479?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851066%2F
Verdi ruft zu bundesweiten Warnstreiks auf
An einer Straßenbahn der Verkehrsbetriebe Karlsruhe hängt ein Plakat mit der Aufschrift Warnstreik. D.
Nachrichten-Ticker