Zauberkünstlerin Zara Finjell zeigt verblüffende Tricks im Zelt auf Stollmeiers Wiese
Magischer Hövelmarkt-Auftakt vor 800 Kindern

Hövelhof (WB/mobl). Bis sie die Abenteuer von Harry Potter lesen können, dauert es vermutlich noch eine Weile – fast 800 Kindergartenkinder, Erst- und Zweitklässler aus Hövelhof haben sich stattdessen am Freitagmorgen von Magierin Zara Finjell verzaubern lassen. Traditionell stehen bereits vor dem offiziellen Hövelmarkt-Auftakt im Festzelt auf Stollmeiers Wiese die Kleinsten im Mittelpunkt.

Freitag, 04.10.2019, 11:24 Uhr aktualisiert: 04.10.2019, 11:54 Uhr
Zauberin Zara Finjell hat sich Verstärkung auf die Bühne geholt: Zusammen mit Hanne zaubert sie ein Malbuch bunt. Fast 800 Kinder besuchten die beiden Shows. Foto: Meike Oblau

So auch an diesem Freitag, als schon am frühen Morgen eine wahre »Völkerwanderung« im Ortskern einsetzte und Eltern, Lehrer und Erzieherinnen sich mit den Jüngsten auf den Weg ins gut beheizte Festzelt machten.

Hier war dann aber nicht nur Zuschauen angesagt, nein: Zara Finjell bezog ihr junges Publikum immer wieder in die gut einstündige Show mit ein, stellte Fragen, ließ die Kinder Zaubersprüche rufen und holte einige von ihnen sogar auf die Bühne. So wie die kleine Hanne, die natürlich sofort mit Zauberhut und schwarzem Umhang ausgestattet wurde und Zara Finjell helfen sollte, ein Malbuch mit lauter weißen Seiten magisch zu füllen.

Nach dem ersten Schwingen des Zauberstabs stellten die Kinder verblüfft fest, dass sich nun gezeichnete Tiere in dem einstmals leeren Buch tummelten. Allerdings in Schwarz-Weiß und somit ein wenig trist. Aber Zauberer haben natürlich auch für so etwas eine Lösung: Die Kinder aus dem Publikum zogen imaginär die Farben aus ihren Pullis und Hosen und schickten die Farben auf die Bühne. Hanne schwang erneut den Zauberstab – und schon war das Malbuch kunterbunt.

Auch am Samstag und Sonntag können Kinder auf dem Hövelmarkt viel erleben . Samstag um 11 Uhr öffnet der Flohmarkt am Pfarrheim und natürlich bieten auch der Bauernmarkt und die Kirmes ein besonderes Erlebnis.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6977069?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851066%2F
Stornierte Klassenfahrten: NRW zahlt mehr als 25 Millionen
Symbolbild. Foto: Tom Mihalek/dpa
Nachrichten-Ticker