Kinder hatten sechs Tennisplätze an der von-der-Recke-Straße verwüstet TC Hövelhof: Randalierer stellen sich

Hövelhof (WB). Gute Nachrichten für den TC Hövelhof: »Die Eltern der Übeltäter, die vergangene Woche sechs unserer acht Tennisplätze beschädigt haben, haben sich am Samstag bei unserem Vorstand gemeldet. Nach Ostern werden wir uns zusammensetzen und überlegen, wie der Schaden wieder gutgemacht werden kann«, sagte TC-Vorstandsmitglied Carsten Fest gegenüber dem WESTFÄLISCHEN VOLKSBLATT. »Ohne den Zeitungsbericht wäre das wohl im Sande verlaufen.«

Von Meike Oblau
Vorstandsmitglied Carsten Fest auf einem der beschädigten Plätze. Der TC Hövelhof weiß inzwischen, wer für den Schaden verantwortlich ist.
Vorstandsmitglied Carsten Fest auf einem der beschädigten Plätze. Der TC Hövelhof weiß inzwischen, wer für den Schaden verantwortlich ist. Foto: Meike Oblau

Wie am vergangenen Donnerstag berichtet hatte der Platzwart des Tennisclubs die Schäden am Dienstagnachmittag auf der Anlage an der von-der-Recke-Straße entdeckt. Die Täter hatten nicht nur verräterische Fußspuren hinterlassen. Auf den Tennisplätzen fanden sich zudem auch Abdrücke von Hundepfoten sowie reichlich Brems- und Reifenspuren von Fahrrädern. Teilweise waren die gerade für den Saisonstart hergerichteten Ascheplätze bis auf die unter der Asche liegende Schlackeschicht beschädigt. Die Größe der gefundenen Fußspuren wies auf Kinder als Täter hin, was sich durch die Rückmeldung der Eltern jetzt bestätigte.

Der TC Hövelhof hatte über das WESTFÄLISCHE VOLKSBLATT an das Gewissen der Übeltäter appelliert und versprochen, auf eine Anzeige bei der Polizei zu verzichten, wenn sich die für die Beschädigungen verantwortlichen Personen bis Ostern beim Vorstand des 270 Mitglieder starken Vereins melden. Nach der Veröffentlichung des Artikels am Gründonnerstag nun wurden die Eltern der Kinder am Samstag beim Vorstand vorstellig. Gemeinsam wird man jetzt versuchen, das Problem aus der Welt zu schaffen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5633471?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851066%2F