Neues ehrenamtliches Angebot zum Hövelhofer Nikolausmarkt am zweiten Advent
Vier Freunde eröffnen die Elch-Bar

Hövelhof (WB/mobl). Die »Muh-Bar« hat bereits eine lange Tradition in Hövelhof – in diesem Jahr gesellt sich während des Nikolausmarktes am zweiten Adventswochenende die »Elch-Bar« dazu. Christian Bökamp, Patrick Falkenrich, Erik Schiermeyer und Marcel Renneke stellen dieses neue Angebot im Schlossgarten ehrenamtlich auf die Beine.

Dienstag, 21.11.2017, 13:08 Uhr aktualisiert: 21.11.2017, 13:55 Uhr
Marketingchef Thomas Westhof und Festwirt Hubert Hüwelhans (Zweiter und Dritter von links) freuen sich, dass sich Christian Bökamp, Patrick Falkenrich, Erik Schiermeyer und Marcel Renneke auf dem Nikolausmarkt engagieren. Foto: Besim Mazhiqi

Zum fünften Mal findet der Nikolausmarkt in Hövelhofs guter Stube, im Schlossgarten am historischen Jagdschloss, statt – in diesem Jahr vom 8. bis 10. Dezember. »Wir sind jedes Jahr um die ein oder andere Neuerung bemüht und freuen uns sehr auf die Eröffnung der Elch-Bar«, sagt Hövelhofs Marketingchef Thomas Westhof.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Mittwoch, 22. November, im WESTFALEN-BLATT, Ausgabe Delbrück/Hövelhof.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5303631?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851066%2F
Lockdown wird verlängert - mit Öffnungsmöglichkeiten
Bund-Länder-Runde: Lockdown wird verlängert - mit Öffnungsmöglichkeiten
Nachrichten-Ticker