Hövelhofer Kulturverein und Lokalzeitung starten Kooperation Sennekult-Tickets gibt’s jetzt auch beim VOLKSBLATT

Hövelhof/Delbrück (WB/mobl). Eintrittskarten für die Veranstaltungen des Hövelhofer Vereins »Sennekult« gibt es ab sofort auch in den Geschäftsstellen des WESTFÄLISCHEN VOLKSBLATTES. Der regionale Zeitungsverlag und die Hövelhofer Kulturtreibenden haben jetzt eine entsprechende Kooperation vereinbart.

Christian Bökamp (links) und Manfred Koch vom »Sennekult« brachten jetzt die ersten Tickets bei Vera Marxcord in der WV-Geschäftsstelle Delbrück vorbei.
Christian Bökamp (links) und Manfred Koch vom »Sennekult« brachten jetzt die ersten Tickets bei Vera Marxcord in der WV-Geschäftsstelle Delbrück vorbei. Foto: Besim Mazhiqi

Die ersten Tickets brachten Sennekult-Geschäftsführer Christian Bökamp und Manfred Koch jetzt bei Vera Marxcord in der Geschäftsstelle an der Oststraße 24 in Delbrück vorbei. Die Delbrücker Geschäftsstelle ist montags bis freitags jeweils von 9.30 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr geöffnet (außer mittwochs nachmittags) und telefonisch unter 05250/93820 erreichbar. Eintrittskarten gibt es hier unter anderem für die kommenden Sennekult-Veranstaltungen mit »Ne Bergische Jung« alias Willibert Pauels am 13. Oktober im Salvator-Kolleg und auch für das Weihnachtskonzert mit Patricia Kelly am 15. Dezember in der Pfarrkirche St. Johannes Nepomuk. Beim Kelly-Konzert ist der Sennekult zwar nicht Veranstalter, übernimmt aber den Vorverkauf. In Kürze startet zudem auch der Vorverkauf für das Konzert der Dorfrocker am 4. November im Schützen- und Bürgerhaus.

Einen Bericht hierzu lesen Sie auch am Donnerstag, 10. August, im WESTFALEN-BLATT, Ausgabe Delbrück/Hövelhof.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.