Bürgerstiftung Westenholz finanziert E-Ladestation für E-Bikes auf dem Dorfplatz
Damit der „Saft“ nicht ausgeht

Delbrück-Westenholz (WB/spi) -

Ein weiteres gemeinnütziges Projekt hat jetzt die Bürgerstiftung Westenholz realisiert: Auf dem Dorfplatz des Golddorfes gibt es jetzt am Trafohäuschen eine E-Bike-Ladestation mit drei „Zapfstellen“ für Pedelecs/Elektrofahrräder.
Montag, 03.05.2021, 22:30 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 03.05.2021, 22:30 Uhr
Auf dem Dorfplatz in Westenholz gibt es jetzt eine E-Ladestation, initiiert und finanziert von der Bürgerstiftung Westenholz. Das Foto zeigt (von links) Grundstückseigentümer Volker Lütkewitte, E-Bike-Fahrerin Marion Westermann, Josef Köckerling und Norbert Börnemeier (Bürgerstiftung) sowie E-Bike-Fahrer Holger Meibeck, der hier gerade sein Rad zum Aufladen des Akkus angeschlossen hat. Foto: Jürgen Spies
„Wir waren uns vorab bei einer Besprechung im Stiftungsrat schnell darüber einig, dass es in Westenholz Bedarf für eine öffentliche Ladestation für E-Bikes gibt und dass die Bürgerstiftung hier Abhilfe schaffen kann“
https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7947595?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851065%2F
https://event.wn.de/news/705/consume/10/1/7947595?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851065%2F
BVB feiert Pokalsieg nach Sieg gegen Leipzig
Dortmunds Top-Stürmer Erling Haaland hebt den Pokal in die Höhe. Der BVB hat den DFB-Pokal zum fünften Mal gewonnen.
Nachrichten-Ticker