Delbrück bei Bundeswettbewerb erfolgreich
Ausgezeichnet als „Naturstadt“

Delbrück -

Die Stadt Delbrück wird als eine von 40 Kommunen im bundesweiten Wettbewerb „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“ für ihre Projektidee zur Förderung von Stadtnatur und Insekten im Siedlungsraum gewürdigt. Sie erhält ein Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro für die Umsetzung des Zukunftsprojekts „Nadel“ (Natur in Delbrück).

Montag, 30.11.2020, 23:45 Uhr aktualisiert: 30.11.2020, 23:50 Uhr
Jutta Bergener (Biologische Station, links) und Klimaschutzmanagerin Heike Paesel mit dem Scheck über 25.000 EURO.

Im Rahmen des Projektes sollen städtische Grünflächen im Bereich des Schul- und Sportcampus im Kernstadtbereich ökologisch aufgewertet werden. Durch unterschiedliche, aufeinander abgestimmte Bausteine soll ein optisch ansprechender, möglichst vielfältiger Lebensraum, in dem zahlreiche heimische Pflanzen, Insekten, Vögel und Kleinsäuger) ihren Platz finden, geschaffen werden. Neben der Förderung der Artenvielfalt sind die Steigerung des Naherholungswertes sowie die Schaffung neuer Möglichkeiten zur Umweltbildung und Klimaanpassung wichtige Ziele des Projektes.

Zu den angedachten Maßnahmen zählen zum Beispiel die Schaffung eines möglichst die gesamte Saison abdeckenden Blühangebotes, die Pflanzung von Gehölzen und Obstbäumen, die Anpassung der Mahd­häufigkeit an ausgewählten Stellen, Erhalt und Förderung von Totholz, die Schaffung von Nisthilfen und Brutplätzen sowie die Vergabe von Baum- und Strauchpatenschaften.

Planung und Umsetzung werden von Klimaschutzmanagerin Heike Paesel koordiniert und sollen in enger Kooperation mit der Biologischen Station Kreis Paderborn-Senne, Freiraumplanerin Sascha Zelesnik-Hartmann, den Fachbereichen der Stadt Delbrück und dem städtischen Bauhof erfolgen.

Auch die angrenzenden Schulen sollen die Möglichkeit erhalten, sich einzubringen. Nach der Erstellung eines Umsetzungskonzeptes wird das Projekt voraussichtlich schon im Laufe des Jahres 2021 starten. Eigenmittel sollen aus dem Budget der Delbrücker Klimakommission zur Verfügung gestellt werden.

Weitere Informationen zu allen 40 ausgezeichneten Projektideen gibt es im Internet unter www.wettbewerb-naturstadt.de.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7702180?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851065%2F
„Ich war nie das große Talent“
Immer mit Volldampf voraus: Paderborns langjähriger Kapitän Christian Strohdiek.
Nachrichten-Ticker