Nadermann hat geöffnet – Viele Besucher des Delbrücker Tierparks sind verunsichert
Gütersloher Lockdown ist ein Problem

Delbrück (WB). Unmittelbar hinter dem Tierpark Nadermann in Schöning verläuft die Grenze zum Nachbarkreis Gütersloh. Während des behördlich angeordneten lokalen Lockdowns nach dem Corona-Ausbruch bei Tönnies wird das zum Problem: „Viele Besucher denken, dass wir auf Gütersloher Kreisgebiet liegen und schließen mussten“, sagt Reinhold Nadermann. Der Tierpark ist aber ganz normal geöffnet.

Freitag, 03.07.2020, 08:00 Uhr
Die dreijährige Laura darf fürs Foto mal auf Tuchfühlung mit dem kleinen Esel in Nadermanns Tierpark gehen. Er ist noch keine vier Wochen alt. Der Lockdown im Nachbarkreis Gütersloh sorgt derzeit für sinkende Besucherzahlen am Grafhörster Weg in Schöning. Foto: Oliver Schwabe

„Normalerweise ist es an einem Ferientag bei trockenem Wetter hier doppelt so voll“, schildert Roland Buhk, als er am Donnerstag durch den Tierpark am Grafhörster Weg spaziert. Seine Frau betreibt auf dem Gelände das „Café Manege“.

Tierpark liegt in Schöning, nicht in Westerwiehe

Tierpark Nadermann ist für Besucher geöffnet

1/17
  • Tierpark Nadermann ist für Besucher geöffnet
Foto: Oliver Schwabe
  • Foto: Oliver Schwabe
  • Foto: Oliver Schwabe
  • Foto: Oliver Schwabe
  • Foto: Oliver Schwabe
  • Foto: Oliver Schwabe
  • Foto: Oliver Schwabe
  • Foto: Oliver Schwabe
  • Foto: Oliver Schwabe
  • Foto: Oliver Schwabe
  • Foto: Oliver Schwabe
  • Foto: Oliver Schwabe
  • Foto: Oliver Schwabe
  • Foto: Oliver Schwabe
  • Foto: Oliver Schwabe
  • Foto: Oliver Schwabe
  • Foto: Oliver Schwabe

Corona hatte den Tierpark ohnehin bereits massiv getroffen, nach der Winterpause durfte Nadermann zunächst wochenlang nicht öffnen . Seit dem 8. Mai sind Besucher wieder willkommen – aber der Lockdown im Kreis Gütersloh trifft auch die Familie Nadermann wiederum hart. „Für viele ist klar: Der Tierpark liegt in Westerwiehe“, sagt Reinhold Nadermann. Das wäre dann in der Tat im Gütersloher Kreisgebiet, denn Westerwiehe ist ein Ortsteil von Rietberg. Hier gilt der lokale Lockdown. In Schöning aber, wo der Tierpark ansässig ist, gelten die Ausnahmeregeln nicht, denn Schöning gehört zu Delbrück und somit zum Kreis Paderborn – auch wenn der Park eine Rietberger Telefonvorwahl hat.

Baby-Känguru lugt aus Mamas Beutel

Und es gibt gerade viel zu entdecken bei Nadermann. Zwei Känguru-Babys sind geboren worden, eins von ihnen ist acht Monate alt und hüpft bereits durchs Gehege, das zweite, vier Monate alte Tier lugt immer häufiger neugierig aus Mamas Beutel – sehr zur Freude der Besucher. In etlichen Storchennestern gibt es ebenfalls Nachwuchs, und vor nicht einmal vier Wochen ist ein kleiner Esel auf die Welt gekommen.

Tiger mit besonderer Färbung zu Gast

Eine echte Besonderheit können Besucher im Tigergehege entdecken. Nicht nur eine weiße Tigerdame streift dort umher, in diesem Jahr hat der Tierpark Nadermann auch einen „Gast-Tiger“ aus Frankreich aufgenommen – zur Verpaarung. Das Weibchen aus dem französischen Zoo „Parc Saint Leger“ (100 Kilometer nördlich von Paris) ist ein ganz besonderes Tier, erklärt Roland Buhk: „Der Tiger hat eine spezielle Färbung, die sich ‚tabby‘ nennt.“ Golden-Tabby-Tiger sind eine Seltenheit und leben ausschließlich in Zoos und Tierparks.

Weltweit gibt es nur etwa 30 Golden-Tabby-Tiger. Ihre Fellgrundfarbe reicht von gelb bis gold, was ihnen auch den Namen einbrachte. Das Fell der Golden Tabbys ist weicher als das anderer Tigergattungen. Die Streifen sind sehr dünn ausgebildet und sind im Gegensatz zum normalen Tiger nicht schwarz, sondern hellbraun gefärbt. Verantwortlich für die besondere Färbung ist ein rezessives Gen.

Der Tierpark Nadermann ist täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Wer sich über die aktuellen Corona-Maßnahmen vorab informieren möchte, findet Angaben dazu auf der Homepage des Tierparks oder kann sich unter Telefon 05244/5163 erkundigen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7477819?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851065%2F
Gesundheitsminister Spahn hat Corona
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
Nachrichten-Ticker