Löschzug Bentfeld war im vergangenen Jahr 57 Mal gefordert Vier Quereinsteiger begrüßt

Delbrück (WB/al). „Wenn der Löschzug Bentfeld angefordert wird, folgt ein sehr professioneller Auftritt. Das wurde bei einer Vermisstensuche in Rheda-Wiedenbrück in den vergangenen Tagen erst wieder deutlich. Ihr seid für ein kleines Dorf mit 1350 Einwohnern ein sehr starker Löschzug“, brachte Wehrführer Johannes Grothoff lobende Wort mit zur Jahreshauptversammlung im Haus Nolte.

Bentfelds Löschzugführer Stefan Peitz (von links) gratulierte den Mitgliedern des Löschzuges zu Beförderungen und neuen Funktionen: Claudia Heisener, Mario Lenzmeier, Simon Brockmeier, Tobias Münsterteicher, Kevin Klocke, Christian Schüttemeier, Raphael Kleine, Marius Nettelnbreker, Sabrina Peitz und Marcel Mertens. Zu den Gratulanten gehörte auch Wehrführer Johannes Grothoff.
Bentfelds Löschzugführer Stefan Peitz (von links) gratulierte den Mitgliedern des Löschzuges zu Beförderungen und neuen Funktionen: Claudia Heisener, Mario Lenzmeier, Simon Brockmeier, Tobias Münsterteicher, Kevin Klocke, Christian Schüttemeier, Raphael Kleine, Marius Nettelnbreker, Sabrina Peitz und Marcel Mertens. Zu den Gratulanten gehörte auch Wehrführer Johannes Grothoff. Foto: Langer

Zugführer Stefan Peitz begrüßte neben den 47 Aktiven zahlreiche Förderer und Ehrengäste. In den vergangenen Monaten konnten gleich vier Quereinsteiger sowie ein Mitglied aus der Jugendfeuerwehr beim Löschzug begrüßt werden. Im Jahr 2019 wurde die fachkundige Hilfe bei 57 Einsätzen gefordert. Schwerpunkt waren dabei die technischen Hilfeleistungen sowie Brandsicherheitswachen bei Veranstaltungen im Dorf. Insgesamt 912 Einsatzstunden kamen so zusammen.

Weitere 2060 Stunden kamen durch Ausbildung und Dienstabende zusammen. „Im Durchschnitt sind dies 64 Stunden oder acht Arbeitstage pro Person“, stellte der stellvertretende Schriftführer Moritz Zwingmann fest.

In seinem Kassenbericht konnte Meinolf Neiske berichten, dass Kleidung für die Feuerwehrleute ebenso angeschafft wurde wie ein Rednerpult. Die Kasse des Fördervereins wies ein kleines Plus aus. „Die Feuerwehren im Delbrücker Land sind immer bereit, Menschen Hilfe zu bringen. Davon habe ich mich bei Orkantief Sabine selber überzeugt“, unterstrich Bürgermeister Werner Peitz in seinem Grußwort. Die vorsorglich besetzten Gerätehäuser war er selber abgefahren. „Der Einsatz der Feuerwehrleute verdient unser aller Respekt“, betonte Werner Peitz, der auch zur Gefahr durch das Coronavirus Stellung nahm. „Wir haben vorsorglich einen kleinen Krisenstab gebildet. Wichtigster Bestandteil der Vorsorge ist regelmäßiges Händewaschen. Ab Montag werden wir auf der Homepage der Stadt weitere Verhaltenshinweise veröffentlichen. Außerdem verzichten die Mitarbeiter der Stadtverwaltung aktuell auf den Handschlag“, gab er Vorsichtsmaßnahmen bekannt.

Anbau am Feuerwehrgerätehaus genehmigt

Wehrführer Johannes Grothoff stellte die funktionierende Dorfgemeinschaft heraus. „Dass auf Euch Verlass ist, zeigt auch die Stationierung des neuen Löschfahrzeuges Katastrophenschutz des Kreises in Bentfeld“, so Grothoff. Weitere Fahrzeuganschaffungen seien für dieses Jahr vorgesehen. Außerdem liege die Baugenehmigung für den Anbau an das Feuerwehrgerätehaus vor.

Bei den Wahlen zum Vorstand des Fördervereins wurde Mario Lenzmeier zum Nachfolger von Tobias Lenzmeier gewählt. Meinolf Neiske wurde als Kassierer bestätigt. Außerdem nahmen Wehrführer Johannes Grothoff und seine Stellvertreter Ralf Fischer und Johannes Appelbaum Beförderungen vor. So wurde Claudia Heisener zur ersten Brandmeisterin der Delbrücker Feuerwehr befördert. Zu Hauptfeuerwehrmännern und -frauen wurden Sabrina Peitz, Marcel Mertens, Tobias Münsterteicher und Marius Nettelnbreker befördert. Neue Oberfeuerwehrmänner sind Simon Brockmeier und Max Klocke. Als Feuerwehrmann wurde Niklas Kleine aus der Jugendfeuerwehr übernommen. Neu in den Löschzug wurden Raphael Kleine, Kevin Klocke, Christian Schüttemeier und Steffen Becker aufgenommen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7304549?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851065%2F