Frau in der Delbrücker Innenstadt leicht verletzt
Bagger prallt gegen Fußgängerin

Delbrück (WB/mobl). In der Großbaustelle in der Delbrücker Innenstadt entlang der Lipplinger Straße wurde am vergangenen Freitag eine Fußgängerin beim Drehvorgang eines Baggers leicht verletzt. Das hat die Polizei am Montag mitgeteilt.

Montag, 06.05.2019, 13:34 Uhr aktualisiert: 06.05.2019, 13:38 Uhr
Symbolfoto

Die 52-jährige Frau ging war gegen 15.10 Uhr auf dem rechten Fußweg der Lipplinger Straße in Richtung Thülecke unterwegs. Ein 59-jähriger Baggerfahrer arbeitete zeitgleich mit einem 17-Tonnen- Radbagger am rechten Fahrbahnrand. Während eines Drehvorganges schwenkte das Heck des Baggers über den Gehweg und stieß gegen den Oberkörper der Fußgängerin.

Die Frau stürzte und zog sich Verletzungen zu. Mit einem Rettungswagen wurde die Verletzte in ein Krankenhaus nach Lippstadt gebracht und dort ambulant versorgt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6592319?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851065%2F
„Ein rabenschwarzer Tag für Bielefeld“
Die Bahnhofstraße am Samstagnachmittag: Viele Menschen waren unterwegs, aber deutlich weniger als am „Black Friday“, dem Tag der Schnäppchenjäger.
Nachrichten-Ticker