Närrischer Nachwuchs feiert in der Stadthalle Delbrück
Nach dem Umzug ist noch lange nicht Schluss

Delbrück (WB/al). Im Anschluss an den gelungenen Kinderzug trafen sich mehrere hundert kleine und große Jecken zur Kindersitzung in der Delbrücker Stadthalle, um als jecke Zugabe rund zwei Stunden weiter zu feiern.

Montag, 04.03.2019, 10:52 Uhr aktualisiert: 04.03.2019, 10:57 Uhr
In der Delbrücker Stadthalle ging die Party für die kleinen Jecken direkt nach dem Kinderzug am Sonntag weiter. Foto: Axel Langer

Der Kinderelferrat hatte mit Unterstützung von Katharina Rübbelke, Anna Fortmeier und Christof Bertram ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Musikalisch wurde die Kindersitzung von den Gardegrenadieren aus Altenbeken und der Stadtkapelle Delbrück unterstützt.

Närrischer Nachwuchs feiert in der Delbrücker Stadthalle

1/29
  • Närrischer Nachwuchs feiert in der Delbrücker Stadthalle
Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer
  • Foto: Axel Langer

Kindergarde eröffnet das Programm

Nach dem Einmarsch der höchsten Tollitäten des Karnevalsvereins Eintracht, Prinz Michele I. und dem noch amtierenden Kranzkönigspaar Uwe Scholz und Christiane Werning, eröffnete die Kindergarde das Programm. Unter großem Jubel zeigte die jüngste Garde des Delbrücker Karnevalsverein eine tolle Show.

Für wahre Beifallsstürme sorgte das neuen Kindertanzpaar Fritz und Greta. Die beiden Fünfjährigen traten erstmals in der Kindersitzung auf. Schon zum zweiten Mal dabei war das Kindersolomariechen Johanna Kampmeier, die die Herzen der kleinen und großen Jecken mit einem tollen Tanz eroberte.

Herr Georg verzaubert das Publikum

In seiner Büttenrede nahm Kinderelferratsmitglied Mats die kleinen und großen Probleme der Stadt gekonnt auf´s Korn. Natürlich durften auch Showtänze nicht fehlen. Während die Divolos »Arabische Nächte« auf die Stadthallenbühne zauberten, ließ der »Fröhliche Kreis« des Heimatvereins die 80er Jahre wieder aufleben. Für witzige Zaubernummern, ganz nach dem Geschmack der jüngsten Jecken im Saal, sorgte Herr Georg. Vor allem der Eintracht-Vize, Lars Rodewald wirkte an den Zaubernummern mit einer gehörigen Portion Comedy mit und wurde für seinen Einsatz mit einem aus Luftballons geknoteten Ritterhelm belohnt. Viel Beifall erhielt auch die Fahrt von Herrn Georg und dem neunjährigen Luca auf dem Einrad.

Nach gut zwei Stunden endete die Kindersitzung mit dem großen Finale auf der Bühne.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6444033?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851065%2F
Gesundheitsminister Spahn hat Corona
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
Nachrichten-Ticker