Guildo Horn unterhält 350 Besucher in der Delbrücker Stadthalle Der Meister hat seinen Chor voll im Griff

Delbrück (WB/al). Guildo Horn hat mit seiner Begleitband am Donnerstagabend in der Stadthalle 350 Besucher unterhalten. »Wer hat heute schon gesungen oder eher gebrummt? Also bei uns ist Brummen erlaubt bis erwünscht. Wir kriegen das gemeinsam hin. Jetzt wollen wir erstmal die Stimmmuskeln aufwärmen«, lud Guildo Horn mit seiner Begleitband, den »orthopädischen Strümpfen«, zum Mitsingkonzert.

Das Mitsingkonzert von Guildo Horn und seiner Begleitband kam bei den 350 Gästen in der Stadthalle gut an.
Das Mitsingkonzert von Guildo Horn und seiner Begleitband kam bei den 350 Gästen in der Stadthalle gut an. Foto: Axel Langer

350 sangesfreudige Gäste stimmten in der Stadthalle mit dem »Meister« ein und sangen bekannte Hits von Rock bis Pop.

Dabei erwies sich Guildo Horn als mitreißender Chorleiter, der sein Publikum mit dem Kanon »Bruder Jakob« schnell in Fahrt und für die richtige Stimmung gesorgt hatte. »Dann steht doch jetzt mal alle auf, es geht weiter«. Hits wie »Diana«, »Eternal Flame«, »Hey Jude« oder »The lion sleeps tonight« waren genau nach dem Geschmack des Publikums.

Wer nicht so textsicher war, der bekam die Liedtexte über Leinwände und Monitore eingeblendet. Aus dem Publikum entwickelte sich ein stimmgewaltiger Chor, den Guildo Horn gesanglich unterstützte und mit klaren Anweisungen herausforderte.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.