Musikzug der Lipplinger Feuerwehr spielt Konzert am 5. Mai Alle Hits sind »made in Germany«

Delbrück (WB/al). Alle zwei Jahre lädt der Musikzug der Lipplinger Feuerwehr zur Frühjahrskonzert in die Gemeindehalle ein. In diesem Jahr spielen die Musiker um den Vorsitzenden Michael Steils ihr Konzert am Samstag, 5. Mai, von 19.30 Uhr an. Das rund zweistündige Konzert steht unter dem Motto »Made in Germany«.

Freuen sich auf das Frühlingskonzert (vorne von links): Guido Müller, Samantha Berhorst, Larissa Brockgreitens und Anna Kröning sowie (hinten von links) Werner Hempel, Dirigent Tobias Oschatz, Tobias Brake und der Vorsitzende der Musikzuges, Michael Steils.
Freuen sich auf das Frühlingskonzert (vorne von links): Guido Müller, Samantha Berhorst, Larissa Brockgreitens und Anna Kröning sowie (hinten von links) Werner Hempel, Dirigent Tobias Oschatz, Tobias Brake und der Vorsitzende der Musikzuges, Michael Steils. Foto: Axel Langer

Schon seit Monaten bereiten die Musiker unter der Leitung von Landesmusikdirektor Tobias Oschatz ein attraktive Musikauswahl für das Konzert vor. Den letzten Schliff haben die Musiker auf einem Probewochenende in der Musikakademie Bad Fredeburg im Sauerland erhalten.

»Wir bereiten eine große Palette unterschiedlichster Musikstücke vor und haben 14 Stücke eigens für das Konzert einstudiert«, sagt Michael Steils. Märsche und Polkas gehören genauso zum Programm des Konzerts wie Schlager und bekannte Kulthits.

Im Rahmen des Konzertes finden am Samstagabend auch einige Jubilarehrungen statt. Die Musiker freuen sich auf viele interessierte Zuhörer, wenn die Lipplinger Gemeindehalle zum Konzertsaal wird. Ab 19 Uhr ist Einlass. Der Eintritt zu dem alle zwei Jahre stattfindenden Konzert beträgt acht Euro pro Person.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.