Polizei sucht Fahrer eines dunklen Skoda Octavia bei Delbrück Beim Überholen Mofafahrer abgedrängt

Delbrück (WB). Die Polizei sucht die Fahrerin oder den Fahrer eines dunklen Skoda Octavia Kombi mit Paderborner Kennzeichen. Das Auto hat einen Mofafahrer abgedrängt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: dpa

Der Wagen war am Donnerstag gegen 7.15 Uhr auf der Kaunitzer Straße in Richtung Delbrück unterwegs. Etwa 600 Meter vor der Einmündung Lipplinger Straße überholte das Auto einen Mofafahrer. Wegen eines entgegenkommenden Autos musste der Skoda aber unmittelbar vor dem Mofa wieder einscheren, um nicht mit dem Gegenverkehr zusammenzustoßen.

Dabei wurde der Mofa-Fahrer (39) von der Straße abgedrängt. Er überquerte einen schmalen Grünstreifen und einen Radweg und kam dann in einem daneben verlaufenden Graben zu Fall. Der Zweiradfahrer zog sich dabei leichte Verletzungen am Bein zu. Die oder der unfallbeteiligte Autofahrerin/Autofahrer setzte die Fahrt fort, ohne sich um den Mofa-Fahrer zu kümmern. Zeugen, die Hinweise auf mögliche Verdächtige machen können, werden gebeten, unter Tel. 05251/3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.