Lastwagen verliert leere Bierflaschen
Scherben auf der Fahrbahn

Büren -

Scherben bringen Glück, doch das war wohl nicht damit gemeint: Vor dem Netto-Zentrallager an der Bürener Straße in der Nähe von Haaren hat ein Lastwagen am Montagabend drei Paletten mit haufenweise Bierkisten verloren.

Montag, 18.01.2021, 19:40 Uhr
Viel Aufräumarbeit für die Einsatzkräfte. Foto: Hans Büttner

Dabei hat es sich um Leergut gehandelt, das gerade vom Netto-Zen­trallager abgeholt wurde und schon kurz nach Abfahrt bei der Einfahrt in den ersten Kreisverkehr vom Lkw rutschte. Unzählige Bierflaschen waren auf die Fahrbahn gefallen und zerbrachen. Das bedeutete viel Arbeit für die Feuerwehr Haaren. Die Straße musste komplett gesperrt werden. Die Aufräumarbeiten gestalteten sich schwierig. Um die Scherben von der Fahrbahn zu räumen, hatten die Einsatzkräfte einen Radlader angefordert. Laut Polizei war die Ladung nach ersten Erkenntnissen offenbar nicht gut genug gesichert oder die Ladeklappe des Lkw sei nicht geschlossen gewesen, als der Fahrer in einen Kreisverkehr einbog.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7773004?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851064%2F
Politik berät über Vorgehen in der Corona-Krise
Im Bundeskanzleramt glühen die Drähte heiß: Bund und Länder ringen um den richtigen Kurs in der Corona-Krise.
Nachrichten-Ticker