Bauarbeiten im Vorfeld der Chefs-Culinar-Ansiedlung in Büren beginnen
Kreisverkehr entsteht am Alten Hellweg

Büren-Ahden (WB/han). Der Neubau des Logistikzentrums von Chefs Culinar wirft seine Schatten voraus. Am Montag beginnen die Arbeiten für den vorgesehenen Kreisverkehr an der Kreisstraße 37 (Alter Hellweg).

Sonntag, 04.10.2020, 14:46 Uhr aktualisiert: 04.10.2020, 14:50 Uhr
Erster Spatenstich für den Kreisel: Landrat Manfred Müller, Bürgermeister Burkhard Schwuchow, Hartwig Montag (Baufirma Montag) und Josef Kluthe (Freiherr von und zu Brenken`sches Rentamt).

Er soll, wie berichtet, das neue Logistikzentrum erschließen, das der Gastronomiezulieferer auf dem Gewerbegrundstück oberhalb des Dorfes Ahden bauen will.

„Die Stadt Büren hat uns gebeten, hier tätig zu werden, um das Gewerbegrundstück südlich des Flughafens zu erschließen. Gewerbebetriebe sind gerade im Umfeld des Flughafens wichtig.“, betont Landrat Manfred Müller.

„Wir freuen uns, dass wir für den Wirtschaftsstandort Büren ein renommiertes Unternehmen gewinnen können und gemeinsam mit allen verantwortlichen Institutionen und der Politik die planungsrechtlichen Grundlagen dafür geschaffen haben“, sagt Bürgermeister Burkhard Schwuchow.

Die Bauarbeiten für den neuen Kreisel werden voraussichtlich bis zum 23. Dezember abgeschlossen sein, teilt der Kreis mit. Der Flughafen Paderborn-Lippstadt bleibe in beiden Fahrtrichtungen von und zur Autobahn 44 erreichbar. Eine Ampel werde während der Bauphase den beidseitigen Verkehr regeln.

Die Baukosten inklusive Planung und Grunderwerb betragen voraussichtlich 600.000 Euro. Die Baumaßnahme wird vom Kreisstraßenbauamt des Kreises Paderborn durchgeführt. Die Kosten trägt aber der Investor, das Unternehmen Chefs Culinar.

„Mit unserem geplanten Zentrallager in Büren rücken wir näher an unsere Kunden im Sauerland, Ostwestfalen-Lippe, Münsterland, Nordhessen und östlichen Ruhrgebiet heran. Büren wird aufgrund seiner zentralen Lage perspektivisch darüber hinaus eine wichtige Rolle in unserem Logistiknetzwerk spielen. Wir freuen uns darauf, bald in Büren eine zweite Heimat zu finden“, betont Christian Moll, Geschäftsführer von Chefs Culinar.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7616323?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851064%2F
Gesundheitsminister Spahn hat Corona
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
Nachrichten-Ticker