55-jähriger Mann wird aus Cabrio geschleudert – K 16 bei Brenken gesperrt Frontal gegen Baum: Fahrer stirbt am Unfallort

Büren (WB). Auf der Kreisstraße 16 bei Brenken ist am Mittwoch ein 55-jähriger Mann tödlich verunglückt. Er prallte mit seinem Auto frontal gegen einen Baum.

Das Auto wurde bei dem Aufprall komplett zerstört.
Das Auto wurde bei dem Aufprall komplett zerstört. Foto: Hanne Hagelgans

Der VW-Eos-Fahrer war gegen 11.10 Uhr auf der K 16 in Richtung Brenken unterwegs. In einer Rechtskurve kam das offene Cabrio aus ungeklärter Ursache nach links von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum. Der Wagen blieb völlig zerstört liegen. Der Fahrer wurde aus dem Cabrio geschleudert und erlitt tödliche Verletzungen. Andere Autofahrer entdeckten die Unfallstelle und alarmierten den Rettungsdienst. Die Polizei stellte den VW Eos sicher. Für die Ermittlungen am Unfallort und Bergung des Fahrzeugwracks musste die K 16 bis 14.45 Uhr gesperrt werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6939536?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851064%2F