Löhnerin kommt auf Flughafenzubringer mit Auto von der Fahrbahn ab Autofahrerin schwer verletzt

Büren/Löhne (WB). Bei einem Allein- und einem Auffahrunfall auf dem Flughafenzubringer (L776) sind am Freitagmorgen zwei Menschen verletzt worden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Sebastian Schwake

Eine 54-jährige Opel-Corsa-Fahrerin aus Löhne fuhr nach Angaben der Polizei um 9.45 Uhr auf der L776 von Paderborn in Richtung Rüthen. In Höhe des Abzweiges nach Eickhoff (L 747) kam sie mit ihrem Fahrzeug aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Der Wagen blieb mit Totalschaden im Graben liegen. Die Opelfahrerin erlitt schwere Verletzungen und musste vom Rettungsdienst aus ihrem Auto befreit werden. Mit einem Rettungswagen wurde sie in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht.

Auf der Landstraße bildete sich wegen des Unfalls ein Stau mit zäh fließendem Verkehr in Richtung Rüthen. Um 9.55 Uhr fuhr ein 35-jähriger Opel-Astra-Fahrer auf das Heck eines Citroën Berlingo auf. Der 52-jährige Citroënfahrer erlitt Verletzungen und musste ebenfalls ins Krankenhaus. Bei den Unfällen entstanden Schäden von jeweils rund 10.000 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.