Landesstraße 637 nahe Büren für zwei Stunden gesperrt Drei Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Büren (WV). Bei einem Unfall auf der L637 sind am Freitagmittag drei Motorradfahrer schwer verletzt worden. Die Straße wurde für zwei Stunden gesperrt.

Ein Unfall mit drei Motorräden hat sich Karfreitag auf der L637 ereignet.
Ein Unfall mit drei Motorräden hat sich Karfreitag auf der L637 ereignet. Foto: Besim Mazhiqi

Nach ersten Informationen der Polizei war ein 63-jähriger Motorradfahrer aus Hamm in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort gegen das Motorrad eines 46-Jährigen aus Blomberg geprallt. Beider Motorradfahrer stürzten und wurden dabei so schwer verletzt, dass sie anschließend stationär im Krankenhaus aufgenommen wurden. Leicht verletzt wurde die Frau des Blombergers, die nicht mehr bremsen konnte, in die Unfallstelle krachte und ebenfalls stürzte.

Polizei und Feuerwehr sicherten die Unfallstelle und streuten die Fahrbahn mit Ölbindemittel ab. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.