Einbrecher machen in Sägewerk in Harth reichlich Beute Diebe stehlen 40 Maschinen

Büren (WB). Mehr als 40 Maschinen, darunter Motorsägen, Bandschleifgeräte und Färsen, im Wert von mehreren Zehntausend Euro gestohlen. Das hat die Polizei mitgeteilt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: dpa

Bei einem Einbruch in das Sägewerk auf der Harth ist am frühen Donnerstagmorgen hoher Schaden entstanden. In der Zeit zwischen 1 und 5.15 Uhr hatten sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu dem an der Straße Almetal gelegenen Sägewerk verschafft und mehr als 40 Maschinen zur Holzbearbeitung entwendet.

Die Polizei geht davon aus, dass die Einbrecher ihre Beute »querfeldein« über eine Wiese und durch die Alme bis zur Landesstraße 637 getragen haben, um sie dort in ein bereit gestelltes Fahrzeug zu verladen.

Zeugen, die am frühen Donnerstagmorgen in Tatortnähe verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten, unter Telefon 05251/3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.