Ein betrunkener 40-Jähriger fällt Sonntagabend vom Balkon und stirbt Sturz aus drittem Stock

Büren (dpa/WB).  Bei einem Sturz von einem Balkon im dritten Stock eines Hauses in Büren ist am Sonntag ein Mann tödlich verunglückt.

Vom Balkon dieses Hauses ist der 40-Jährige gestürzt.
Vom Balkon dieses Hauses ist der 40-Jährige gestürzt.

Der 40-jährige Bürener ist am Sonntagbend von einem Anwohner vor dem Mietshaus gefunden worden. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei hatte der Mann mit mehreren Männern zusammen Alkohol getrunken. Die Polizei traf drei der betrunkenen Männer in der Wohnung an und nahm sie in Gewahrsam.

Die Männer beteuerten, vom Verschwinden des Verunglückten nichts bemerkt zu haben. Sie wurden nach ihrer Vernehmung am Montag aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Von der Staatsanwaltschaft Paderborn wurde eine Obduktion beantragt, die nähere Erkenntnisse liefern soll.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.