Initiative Borchener für Borchener freut sich über mehr als 200 Gutscheine
Neue Kleidung für Bedürftige

Borchen -

Der Borchener Warenkorb, betrieben von der Initiative Borchener für Borchener, ist für viele Menschen ein verlässlicher Anlaufpunkt: Hier bekommen sie jede Woche einen Korb voller Lebensmittel; für viele eine unersetzliche Unterstützung bei der Sicherung des Lebensunterhaltes.

Montag, 12.04.2021, 01:34 Uhr aktualisiert: 12.04.2021, 07:28 Uhr
Bei der Spendenübergabe (von links): Elisabeth Rüsing, Johannes Wibbe, Angela Michels, Heinrich Schwarzenberg, Dr. Lutz Mahlke und Sebastian Schmidt. Foto: Thomas Finke

Aufgrund der Corona-Krise hat sich die Situation zahlreicher Kundinnen und Kunden des Warenkorbes noch weiter verschlechtert. Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit, Stundenreduzierungen oder Aufgabe einer Tätigkeit wegen der Betreuung der Kinder aufgrund geschlossener Kindergärten und Schulen stellen eine weitere große Herausforderung dar. Vieles bleibt besonders in den Familien auf der Strecke. So sind für Extrawünsche, wie zum Beispiel neue Kleidung zum Frühlingsbeginn, wenig bis keine finanziellen Mittel vorhanden.

Hier kann die Initiative Borchener für Borchener ihren regelmäßigen Kunden aber jetzt helfen: Aufgrund von Spenden des Rotary-Clubs Paderborn und der Hans-Joachim-und-Angela-Michels-Stiftung können sich alle zum Beginn des Frühlings über Gutscheine für Bekleidung freuen. Mehr als 200 Gutscheine mit einem Wert von je 50 Euro können an die Kunden des Warenkorbes verteilt werden. Dr. Lutz Mahlke und Sebastian Schmidt vom Rotary-Club Paderborn sowie Angela Michels von der Hans-Joachim-und-Angela-Michels-Stiftung freuen sich, dass sie mit ihren Spenden ein wenig Freude in das Leben dieser Menschen bringen können.

Mit diesen Spenden setzen der Rotary-Club wie auch die Hans-Joachim- und Angela-Michels-Stiftung ihre langjährigen Wohltätigkeitstraditionen fort, mit denen sie ihr soziales Engagement und ihr Verantwortungsbewusstsein für die Gesellschaft immer wieder unter Beweis stellen. Die Vorstandsmitglieder Heinrich Schwarzenberg, Elisabeth Rüsing und Johannes Wibbe von der Initiative bedankten sich für die Unterstützung und sagten eine kurzfristige Verteilung der Gutscheine noch in der nächsten Woche zu.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7911360?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851063%2F
Großeinsatz: Suche nach vermisstem Mädchen
Dutzende Einsatzkräfte suchten am späten Freitagabend nach dem vermissten Mädchen.
Nachrichten-Ticker