Generalversammlung der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Kirchborchen
Andreas Dettki ist neuer Hauptmann

Borchen (WB). Gleich neun Positionen des engeren Vorstandes standen in der Jahreshauptversammlung der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Kirchborchen turnusgemäß zur Wahl, zwei Ersatzwahlen ergaben sich durch Personalwechsel. Oberstleutnant Dietmar Mormann, zweiter Schatzmeister Jan Wippermann sowie Zeremonienmeister Hans Dieter van de Laarschot wurden einstimmig wiedergewählt.

Sonntag, 05.01.2020, 21:28 Uhr aktualisiert: 05.01.2020, 22:00 Uhr

Die erste Veränderung gab es bei der 1. Fahne. Die Fahnenoffiziere Christoph Decker und Toni Offergeld wurden wieder in ihr Amt gewählt. Fähnrich Stefan Pilz stellte sich nicht mehr zur Wahl. Der Vorschlag des Vorstandes, Schießmeister Markus Steinkuhle für dieses Amt zu wählen, wurde einstimmig angenommen. Major Hubert Lüthen und Presseoffizier Christoph Pasel stellten sich nicht mehr zur Wahl. Zum neuen Major wählte die Schützenbruderschaft ihren bisherigen Hauptmann Ulrich Hübener, zum Presseoffizier den ehemaligen Schriftführer der Jungschützen, Marvin Peukert.

Für Ulrich Hübener wurde dann Andreas Dettki als neuer Hauptmann gewählt. Auch Hauptmann Jürgen Reiher stellte sich nicht mehr zu Wiederwahl. In dieses Amt wurde Geschäftsführer Carsten Peukert gewählt, der zweite Geschäftsführer Thomas Drauschke anschließend in das Amt des ersten Geschäftsführers. Ebenfalls nicht zur Wiederwahl stellte sich der Adjutant Michael Hoppe. Die anwesenden Schützen erkoren Frank Starke in diese Position. Zum zweiten Geschäftsführer wurde schließlich Alexander Henksmeier gewählt. Alle Wahlen erfolgten einstimmig.

Mit Pascal Schlesinger, Gabriel Dickgreber, Marco Roggel und Pascal Willeke begrüßt die Schützenbruderschaft gleich vier neue Jungschützen.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die Ernennung von Jürgen Reiher und Hubert Lüthen zu Ehrenmitgliedern der St. Hubertus Schützenbruderschaft.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7171756?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851063%2F
Bundestag beschließt Grundrente
Der Rentenzuschlag wird wahrscheinlich erst rückwirkend ausgezahlt.
Nachrichten-Ticker