Volkshochschule für sechs Kommunen legt neues Programm vor
Flexibilität in Corona-Zeiten

Salzkotten -

Mehr als 600 Kurse und Veranstaltungen hält die Volkshochschule (VHS) für die sechs Kommunen Salzkotten, Büren, Bad Wünnenberg, Delbrück, Hövelhof und Geseke in ihrem neuen Programm bereit. Doch unter Corona-Vorzeichen erwartet Dozenten und Teilnehmer kein ganz normales Semester. Flexibilität heißt das Zauberwort.

Donnerstag, 04.02.2021, 03:00 Uhr
Insa Wegener (hauptamtliche pädagogische Mitarbeiterin), Markus Krick (Leiter der Volkshochschule) und Markus Discher (stellvertretender Leiter) haben das neue Programm vorgestellt, das in Corona-Zeiten von allen Beteiligten viel Flexibilität verlangt.

Anmeldungen zu allen Angeboten sind von sofort an möglich. „Wir sind startklar“, sagt Leiter Markus Krick. Um schnellstmöglich auf aktuelle Entwicklungen reagieren zu können, veröffentlicht die VHS erneut eine Broschüre, die eine kompakte Übersicht des umfangreichen Gesamtangebotes enthält. Anhand der Kursnummer können dann Detailinformationen wie Termine oder Gebühren auf den Internetseiten der VHS unter www.vhs-vor-ort.de eingesehen oder in den Bürger- und VHS-Büros der Städte erfragt werden. „Auf diese Weise stellen wir sicher, dass unsere Teilnehmer stets die aktuellsten Informationen erhalten“, erläutert Markus Krick.

Die Corona-Schutzverordnung erlaubt Präsenz-Angeboten zurzeit nicht. Sie sollen frühestens im März wieder stattfinden. „Sollte auch das noch nicht möglich sein, werden wir in größtmöglichem Umfange Alternativen anbieten“, verspricht Krick.

Interessenten haben daher ohne Risiko die Chance, Kurse zu buchen und sich Plätze zu sichern. Sollten sie abgesagt werden und die VHS auch keinen Ersatztermin anbieten können, fallen keine Gebühren an. „Wer gebucht hat, wird per E-Mail oder Telefon rechtzeitig über alle Veränderungen informiert“, verspricht Markus Krick.

Mehr als 100 Bildungsangebote bietet die VHS darüber hinaus online als Webinare oder Livestreams an. „In diesem Bereich haben wir noch einmal kräftig zugelegt“, freut sich der VHS-Leiter. Bei einigen Online-Angeboten ist die Teilnahme sogar kostenlos.

Das Programm ist ist in sieben Fachbereiche unterteilt und deckt aktuelle gesellschaftliche Themen, Angebote der Eltern- und Familienbildung sowie die Möglichkeit zum Erwerb von Sprachkenntnissen ebenso ab wie berufliche Bildung und EDV, Angebote der Kultur und Kreativität, Ernährung und Gesundheitsbildung. Das digitale Wissenschaftsprogramm „vhs.wissen live“ bietet mehr als zwei Dutzend Livestreams renommierter Referenten. Die Teilnahme daran ist gebührenfrei.

Das Programmheft liegt in Rathäusern, Banken, Sparkassen, Apotheken sowie weiteren Orten des öffentlichen Lebens aus. Auch als Download ist das Programmheft verfügbar.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7798981?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851062%2F
93 Verletzte und 59 Festnahmen nach Protesten in Berlin
Die Polizei halten eine Teilnehmerin der Demonstration verschiedener palästinensischer Gruppen in Neukölln fest.
Nachrichten-Ticker