Diebe mussten in Helmern einen 2,5 Meter hohen Zaun überwinden
Bordcomputer aus Landmaschinen gestohlen

Bad Wünnenberg-Helmern (WB). Auf dem Gelände eines Landmaschinenhandels in Helmern haben Diebe landwirtschaftliche Fahrzeuge aufgebrochen und Bordcomputer ausgebaut. Nach Angaben der Polizei wurden die Taten zwischen Samstag, 20 Uhr, und Montag, 16.25 Uhr, verübt.

Dienstag, 03.12.2019, 10:21 Uhr aktualisiert: 03.12.2019, 11:14 Uhr
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Um auf das Gelände an der Henglarner Straße zu gelangen, mussten die die Diebe einen 2,5 Meter hohen Zaun überwinden. In die Führerkabinen von fünf Traktoren und einem Mähdrescher drangen die Täter ein. Sie bauten die Bordcomputer/Monitor-Kombinationen aus und entwendeten die Geräte.

Möglicherweise sind die Täter im Tatortumfeld beobachtet worden. Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter Telefon 05251/3060 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7107241?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851062%2F
Spahn und Scholz erwarten noch 2020 erste Corona-Impfungen
Dorothea Gansloser (l.) und Kim Gühler simulieren im Messezentrum Ulm eine Impfung. Das Deutsche Rote Kreuz probte den Ablauf zur Impfung eines Corona-Impfstoffs in dem neben weiteren für das Land Baden-Württemberg geplanten Impfzentren.
Nachrichten-Ticker