Bad Lippspringer Seniorenheim Jordanquelle zählt aktuell 64 mit dem Coronavirus Infizierte
Erste Bewohner kommen aus Kliniken zurück

Bad Lippspringe (WB). Im privaten Alten- und Pflegeheim Jordanquelle haben am Dienstag weitere Corona-Testungen der Mieter in den Wohngemeinschaften im Neubau stattgefunden. Das Ergebnis: Alle sind negativ. Tags zuvor waren drei an Covid 19 erkrankte Bewohner der Einrichtung gestorben.

Donnerstag, 29.10.2020, 17:42 Uhr aktualisiert: 30.10.2020, 13:09 Uhr
Weitere Tests im Alten- und Pflegeheim Jordanquelle hatten am Mittwoch durchgehend negative Ergebnisse. Foto: Oliver Schwabe

Nach Angaben der Geschäftsführung gab es am Donnerstag (Stand 12 Uhr) 45 bestätigte Infektionen unter Bewohnern und 19 bei Mitarbeitern. Wie bereits berichtet, hatte die Heimleitung am Mittwochabend drei Todesfälle unter Bewohnern mitgeteilt. Unterstützung erhielt das Heim bei der zweiten Testung durch ein Team des Medizinischen Zentrums für Gesundheit Bad Lippspringe (MZG). Einige Bewohner befinden sich weiterhin in Krankenhäusern, erste Rückverlegungen habe es aber auch bereits gegeben.

Die Heimleitung berichtet, sie habe viel positiven Zuspruch, Karten, kleine Geschenke, E-Mails und Anrufe von Nachbarn, Angehörigen und Menschen aus Bad Lippspringe und Umgebung erhalten. Die Anteilnahme und die positiven Worte gäben dem Team Kraft, dafür sei es sehr dankbar.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7654477?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851061%2F
Gut gespielt, wieder verloren
Arminias Japaner RItsu Doan vergab in der achten Minute die Chance zur Führung.
Nachrichten-Ticker