Kolping-Musikverein Bad Lippspringe gestaltet am 10. Oktober sein 35. Benefizkonzert
Magnus Schröder führt erstmals Taktstock

Bad Lippspringe (WB). Auch im Coronajahr 2020 soll die gute Tradition eines jährlichen Benefizkonzertes durch den Kolping-Musikverein Bad Lippspringe fortgesetzt werden. Zum 35. Mal wird es ein solches Benefizkonzert geben – allerdings den aktuellen Umständen entsprechend angepasst.

Samstag, 03.10.2020, 08:34 Uhr aktualisiert: 03.10.2020, 08:36 Uhr
Der Kolping Musikverein Bad Lippspringe verzichtet auch im Corona-Jahr nicht auf sein Benefizkonzert. Eintritt wird nicht erhoben, am Ausgang wird eine Spendentrommel aufgestellt.

Am Samstag, 10. Oktober, präsentieren sich die Musikerinnen und Musiker des Kolping-Musikvereins vor dem Kongresshaus im Arminiuspark Bad Lippspringe. Gestartet wird um 15 Uhr mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel unter Mitwirkung von Pfarrer Georg Kersting.

Nach einer kleinen Umbaupause findet ein etwa einstündiges Konzert am gleichen Ort statt. Der Musikverein richtet eigens dafür eine Fläche und Bühne ein, an denen die allgemeinen Coronaschutzregeln gelten. Der Mund- und Nasenschutz ist von den Besuchern bis zum jeweiligen Platz zu tragen. Daneben werden – für eine mögliche Rückverfolgung – die persönlichen Daten am Sitzplatz erhoben.

Freier Eintritt

Erstmals wird der neue musikalische Leiter des Kolping-Musikvereins Bad Lippspringe, Magnus Schröder, den Taktstock führen. Seit dem Ende der diesjährigen Sommerferien gibt er im Musikverein die Richtung vor. Die Besucher sollten sich überraschen lassen und dürfen sich auf einen bunten Strauß an bekannten und neuen Melodien freuen.

Ein Kartenvorverkauf findet für dieses Benefizkonzert nicht statt. Ebenso wird kein Eintrittsgeld erhoben. Die aus den vergangenen Jahren bekannte Spendentrommel wird am Ausgang aufgestellt. Der Erlös soll für die Ausbildungsarbeit im eigenen Musikverein eingesetzt werden.

Die Mitglieder des Kolping-Musikvereins Bad Lippspringe hoffen auf viele Besucher beim Auftritt im Arminiuspark.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7614492?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851061%2F
Touristen müssen bis 2. November raus aus Schleswig-Holstein
Hinweis auf die Maskenpflicht in Timmendorfer in Schleswig-Holstein Strand.
Nachrichten-Ticker