„The What’s Up Band“ spielt zum Feierabend auf der Gartenschau Bad Lippspringe
Handgemachter Rock und Soul

Bad Lippspringe (WB). Beim Feierabend-Konzert an diesem Donnerstag, 6. August, auf dem Gelände der Gartenschau Bad Lippspringe kommen Fans von handgemachter Rock- und Soul-Musik auf ihre Kosten. „The What’s Up Band“ spielt ab 18 Uhr auf der Waldbühne Adlerwiese. Für Jahreskarten-Inhaber ist der Eintritt wieder kostenfrei.

Donnerstag, 06.08.2020, 07:53 Uhr aktualisiert: 06.08.2020, 07:56 Uhr
„The What’s Up Band“ spielt an diesem Donnerstag auf der Waldbühne Adlerwiese.

Die fünfköpfige „The What’s Up Band“ hat sich Soul- und Rock-Klassikern verschrieben und wird das Publikum mit Songs wie „Billie Jean“ von Michael Jackson, „So lonely“ von The Police oder „Radar Love“ von Golden Earring begeistern. Sängerin Babylonia, Sänger Ralf Hagemeier, Gitarrist Peter Scholle, Bassist Uli Fürchtjohann und Drummer Uwe Schiermeyer wollen für einen stimmungsvollen Konzertabend sorgen.

Gastronomie-Pavillon

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten weiter spezielle Bedingungen. So erfolgt der Einlass nur über den Haupteingang zur Gartenschau an der Lindenstraße. Stühle werden im Abstand von zwei Metern aufgestellt. Sobald die Besucher ihren Sitzplatz verlassen, müssen sie eine Maske tragen. Das Picknicken auf der Adlerwiese ist nicht gestattet, Platzreservierungen sind nicht möglich. Ordner werden das Geschehen beobachten und darauf achten, dass sich alle Besucher an die Vorgaben des Hygienekonzeptes halten.

Für das leibliche Wohl während der „Sparkassen-Unterhaltung am Feierabend“ sorgt der Gastronomie-Pavillon der Fleischerei Schröder, der sich direkt an der Waldbühne Adlerwiese befindet.

Der Eintritt ist für Jahreskarten-Inhaber kostenfrei, alle anderen Besucher zahlen sechs Euro. Informationen zu allen weiteren Terminen der „Sparkassen-Unterhaltung am Feierabend“ gibt es online unter www.gartenschau-badlippspringe.de.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7523250?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851061%2F
Corona-Beschlüsse: Ein wenig Lockerung zwischen den Jahren
Kanzlerin Angela Merkel (M) schreitet mit Ländervertretern zur Pressekonferenz, um die Corona-Ergebnisse vorzustellen.
Nachrichten-Ticker