Rauchentwicklung im Keller – 700 Besucher – Bad Montag geschlossen – mit Video Westfalen-Therme in Bad Lippspringe evakuiert

Bad Lippspringe (WB). Feuerwehr und Rettungskräfte waren am Sonntagabend mit einem Großaufgebot an der Westfalen-Therme in Bad Lippspringe im Einsatz. Nach Angaben der Polizei hat es eine Rauchentwicklung im Keller gegeben. Gut eine Stunde später kann die Feuerwehr vorsichtig Entwarnung geben.

Von Sonja Möller und Per Lütje
Die Feuerwehr Bad LIppspringe ist mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort.
Die Feuerwehr Bad LIppspringe ist mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort. Foto: Sonja Möller

Das Gebäude war evakuiert worden, nachdem die Brandmeldeanlage gegen 18.40 Uhr angeschlagen hatte. Zu diesem Zeitpunkt hielten sich knapp 700 Besucher in der Therme auf. Weitere 218 Gäste befanden sich im angrenzenden Hotel, das ebenfalls teilweise geräumt wurde. Nach Angaben der Rettungskräfte wurde niemand verletzt.

Die Feuerwehr sprach zunächst von einer „unklaren Rauchentwicklung“ und war weiterhin auf der Suche nach der Ursache. Doch bereits kurze Zeit später gab es leichte Entwarnung: Offenbar hatte es einen Brand im Bereich der Heizungsanlage gegeben, den die Feuerwehr schnell unter Kontrolle hatte, so dass die ersten Kräfte bereits nach einer guten Stunde wieder abrücken konnten.

Teilweise harrten Badegäste in Schwimmbekleidung und Bademänteln vor dem Gebäude aus. Sie wurden in den Saal des Vital-Hotels gebracht, wo sie sich aufwärmen konnten. Das Deutsche Rote Kreuz hatte zudem ein Zelt aufgebaut, in dem die Besucher der Westfalen-Therme betreut und versorgt werden.

Über die Schadenshöhe konnten Feuerwehr und die Betreiber der Westfalen-Therme zunächst keine Angaben machen. Wie das Unternehmen später am Abend auf seiner Homepage mitteilte, bleibt das Bad am Montag geschlossen.

Nachdem die Feuerwehr den Heizungskeller entlüftet hatte, konnten die Badegäste in die Westfalen-Therme zurückkehren und ihre persönlichen Sachen aus den Spinden holen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7172404?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851061%2F