Strom- und Pumpenausfall in Bad Lippspringer Freibad
Wasserrohrbruch in Westfalen-Therme

Bad Lippspringe (WB). Die Feuerwehr bad Lippspringe musste am Dienstagabend in die Westfalen-Therme ausrücken. Kurz nach 21.30 Uhr war dort der Strom ausgefallen.

Mittwoch, 04.09.2019, 09:21 Uhr aktualisiert: 04.09.2019, 10:06 Uhr
Um 21.38 Uhr wurde am Dienstagabend die Feuerwehr Bad Lippspringe alarmiert. In der Westfalen-Therme war wegen eines Wasserrohrbruchs der Strom ausgefallen. Foto: Feuerwehr Bad Lippspringe

Auch Pumpen waren ausgefallen, Wasser lief in den Technikkeller der Westfalen-Therme. Mit mehreren Tauchpumpen mussten die 28 Einsatzkräfte der Feuerwehr den Keller leer pumpen.

Ursache war ein Wasserrohrbruch der Leitung für das Nichtschwimmerbecken des Freibades.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6899496?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851061%2F
Ein Ende und ein Anfang
Rheda-Wiedenbrück: Eine Luftaufnahme der Tönnies Holding. Foto: Guido Kirchner/dpa
Nachrichten-Ticker