Weltrotkreuztag in Bad Lippspringe auf dem Gartenschaugelände Die Vielfalt des DRK

Bad Lippspringe (WB). Mit einem unterhaltsamen aber auch informativen Programm präsentierte sich der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes beim Weltrotkreuztag in Bad Lippspringe. Historisches und modernstes Rettungsgerät war zu sehen und wurde auch in Aktion präsentiert.

Ein Höhepunkt der Vorführungen war die realistische und detailgetreue Darstellung eines Rettungseinsatzes nach einem Verkehrsunfall.
Ein Höhepunkt der Vorführungen war die realistische und detailgetreue Darstellung eines Rettungseinsatzes nach einem Verkehrsunfall. Foto: Liedmann

Erstmals im Einsatz war auch die neue Sanitätsstation des Bad Lippspringer DRK-Ortsvereins, die dank zahlreicher Spender angeschafft werden konnte. Sie wird bis zum Ende der Landesgartenschau in Bad Lippspringe im Einsatz sein. Bis aus dem Ruhrgebiet waren historische Fahrzeuge nach Bad Lippspringe zur Ausstellung gekommen und auch das DRK-Museum aus der Nachbargemeinde Schlagen stellte sich vor.

Den ausführlichen Bericht lesen am Montag, 18. Mai, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Paderborn.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.