Zwei Autofahrerinnen kollidieren – 6000 Euro Sachschaden Eine Verletzte nach Zusammenprall

Bad Lippspringe (WB). Bei einem Zusammenstoß auf einer Kreuzung in Bad Lippspringe sind zwei Autofahrerinnen am Donnerstagmorgen leicht verletzt worden. Es entstanden Sachschäden in Höhe von fast 6000 Euro.

Gegen 8.40 Uhr hatte eine Mercedesfahrerin (62) die Straße Am Vorderflöß aus Richtung Vom-Stein-Straße kommend befahren. Nach eigenen und nach Angaben eines nachfolgenden Autofahrers hatte die Autofahrerin an der roten Ampel an der Kreuzung Berliner Allee zunächst gewartet. Als die Ampel auf Grünlicht wechselte, fuhr sie an und prallte dabei mit einem Audi zusammen, dessen Fahrerin (62) die Berliner Allee aus Richtung Bielefelder Straße kommend befahren hatte. Dabei schleuderte der Wagen herum und kam auf einem Seitenstreifen neben der Kreuzung zum Stillstand.

Die Audi-Fahrerin wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Paderborner Krankenhaus gebracht.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.