Bewohner und Mitarbeiter in Altenbeken symptomfrei – keine Besuche am Muttertag Altenheim-Mitarbeiterin positiv getestet

Paderborn (WB). Eine Mitarbeiterin eines Altenheims in Altenbeken hat sich mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 angesteckt. Der Test sei ein Zufallsbefund, die Frau sei symptomfrei, heißt es in einer Pressemitteilung des Kreises.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: dpa

Die Frau hatte Kontakt zu einem Verdachtsfall. Das positive Ergebnis sei dem Paderborner Kreisgesundheitsamt am späten Samstagabend mitgeteilt worden.

Bewohnerinnen und Bewohner, die von der Mitarbeiterin gepflegt worden sind, befinden sich in Quarantäne. Tests werden zeitnah durchgeführt. In dem Altenheim hat bislang niemand Symptome entwickelt.

Der Einrichtung ist empfohlen worden, am heutigen Sonntag, 10. Mai, keinen Besuch zuzulassen. „Uns ist bewusst, dass das gerade am Muttertag sehr belastend ist. Aber in dieser unklaren Situation haben die Sicherheit der Bewohner und ihre Gesundheit oberste Priorität“, sagt Dr. Wiebke Jensen vom Paderborner Kreisgesundheitsamt.

Weitere Details will der Kreis Paderborn am Montag bekannt geben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7403228?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851060%2F