An der Driburger Straße dürfen Radfahrer nun auf der Fahrbahn im Verkehr mitrollen, obwohl es einen Radweg gibt. Foto: Oliver Schwabe

Paderborn Neue Schilder und Wege für Radler

Für die Sicherheit der Radfahrer wird in Paderborn viel unternommen. Neue Fahrradstraßen, neue Beschilderungen und Markierungen, neue Abbiegeregelungen und neue Hauptrouten sollen das Radfahren attraktiver machen. Das WESTFALEN-BLATT stellt die Maßnahmen vor.

Von Ingo Schmitz

Salzkotten Vorfahrt missachtet

Auf der Verner Straße zwischen Salzkotten und Verne ist es am Montagmorgen zu einem Unfall gekommen. Ein 80-Jähriger missachtete die Vorfahrt einer 32-Jährigen.

Salzkotten Mofa-Tour in Mantinghausen

Die St.-Antonius-Schützenbruderschaft Mantinghausen ist diesmal Partner für die Ausrichtung des Salzkottener Open-Air-Kinos. Am Freitag, 6. September, wird der Film »25 km/h« gezeigt.

Paderborn Spiel, Spaß und Spannung

Als ein »Feuerwerk der Paderborner Sportfamilie« bezeichnet Mathias Hornberger, Vorsitzender des Stadtsportverbandes, das Programm für den mittlerweile 17. Tags des Paderborner Sports. Dieser findet am Sonntag, 30. Juni, von 14 bis 18 Uhr im Schlosspark in Schloß Neuhaus statt.

Paderborn Im DAV-Haus kann geklettert werden

Großer Tag für die Kletterer im Alpenverein Paderborn und die gesamte Sektion: Die Boulderhalle, die im Zuge der Renovierungsarbeiten am DAV-Haus im Dörener Feld neu errichtet wurde, hat jetzt ihren Betrieb aufgenommen.

Paderborn Wenn Omis zu Killerbräuten mutieren

Leg Dich nicht mit diesen drei Omas an. Ihre Ideen sind tödlich! Luise, Hedwig und Marga sind die Hauptfiguren in dem sehenswerten Stück »Aufstand in Haus Abendsonne«. Am Freitag hat es auf der Freilichtbühne Schloß Neuhaus Premiere gefeiert.

Von Ingo Schmitz

Bad Lippspringe Genuss der Extraklasse

Das schönste Geschenk hat sich der Männerchor Harmonie zu seinem 100. Geburtstag selbst gemacht: Zusammen mit dem Streichquartett La Finesse präsentierten die 80 Sänger am Samstagabend ein Jubiläumskonzert der Extraklasse.

Von Klaus Karenfeld

Borchen Hier strahlt nicht nur die Sonne

Besser ging es kaum: Walter (der Erste) Lenze ist zum neuen König der St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Nordborchen ernannt worden – und das bei strahlendem Sonnenschein. Seine Königin, Ehefrau Heike, hat den passenden Beinamen: »die Strahlende«.

Hövelhof Sommermärchen mit ganz viel Glitzer

2000 Teilnehmer beim Festumzug, strahlender Sonnenschein und ein bestens aufgelegtes Königspaar: Besser hätte das 100-jährige Jubiläum der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Hövelhof gar nicht laufen können.

Von Meike Oblau

Büren Ein besonders schöner Tag

Stephan Müller und Ulrike Thiel hatten gestern einen besonders schönen Tag. Das Königspaar stand nämlich im Mittelpunkt des Schützenfests des Schützenvereins Siddinghausen.

Salzkotten »Einfach eine tolle Sache«

Mit einem großen Festumzug haben die Schützen der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Oberntudorf am Sonntag ihr neues Königspaar Lars und Silvia Kailweit gefeiert.

Paderborn Ortsvorsteher ist König in Neuenbeken

Der neue Schützenkönig in Neuenbeken ist in dem Stadtbezirk alles andere als ein Unbekannter: Der Ortsvorsteher und Ratsherr Christoph Quasten (58 Jahre) gewann das Vogelschießen.

Bad Lippspringe Mann nach Sturz mit neuem E-Scooter in Lebensgefahr

Ein 65 Jahre alter Fahrer eines E-Scooters ist in Bad Lippspringe (Kreis Paderborn) verunglückt. Der Mann erlitt am Sonntag laut Polizei lebensgefährliche Verletzungen. Er hatte einen Schutzhelm getragen, wie eine Sprecherin sagte.

Bad Wünnenberg Dr. Ludger Kappius ist König in Haaren

Der 48-jährige Dr. Ludger Kappius gewann am Samstagabend mit dem 168. Schuss das Vogelschießen in Haaren. Zu seiner Königin erkor er seine Frau Veronika (41).

Paderborn Entsetzen über rätselhafte Bluttat in Schloß Neuhaus

+++ Aktualisiert um 15.47 Uhr +++ Was sich am frühen Samstagmorgen in der idyllischen Wohnsiedlung in Paderborn-Schloß Neuhaus ereignet hat, übersteigt die Vorstellungskraft derjenigen, die das Opfer gekannt haben.

Von Ingo Schmitz

Büren Viel Applaus für strassbesetztes Traumkleid

Erst am Donnerstag hatte sich Stefan Feindt bei Vogelschießen der Bürener St.-Sebastian-Schützenbruderschaft mit dem 193. Schuss die Königswürde gesichert. Bereits zwei Tage später stand er mit seiner Frau Daniela im Mittelpunkt des Schützenfestes.

Salzkotten Daniel Knaup ist König in Upsprunge

Jubel in Upsprunge: Neuer König der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft ist Daniel Knaup, 30 jähriger selbständiger Tischler bei der Firma Voss + Knaup GBR.

Paderborn Stefan Buschmeier regiert in Dahl

Beim Vogelschießen in Dahl hat sich am Samstag Stefan Buschmeier unter großem Jubel der Dahler Schützengemeinde die Königswürde gesichert.

Delbrück Im Friesennerz zur Mittsommerlesung

Ihren Roman »Inselfrühling« hat Sandra Lüpkes bei der Mittsommerlesung auf dem Delbrücker Kirchplatz vorgestellt. Dazu steuerte sie vor 150 Besuchern auch passende Chansons bei.

Von Meike Oblau

Hövelhof Glänzender Auftakt zum 100. Geburtstag

Nach einem Galaabend am Freitag haben die Hövelhofer St.-Hubertus-Schützen am Samstag die prächtige Kulisse des neu gestalteten Schlossgartens für ihr 100-jähriges Jubiläum genutzt. Beim Biwak wurden 85 Vereinsmitglieder geehrt.

Von Meike Oblau