Die Kläranlage in Sande ist am Freitag Ziel einer Führung anlässlich des Weltwassertages. Dort werden im Mittel mehr als 40 Millionen Liter Abwasser pro Tag – das sind rund 270.000 Badewannenfüllungen – in mehreren Stufen gereinigt. Foto: Stadt Paderborn

Paderborn Entlang der Wasser-Route

Am Freitag, 22. März, ist Weltwassertag – auch in Paderborn. Der Verein »Freunde der Pader« plant aus diesem Anlass gemeinsam mit der Stadt ein Programm.

Hövelhof Jünger und weiblicher

Simon Farr bleibt Vorsitzender der Hövelhofer SPD. Im Vorstandsteam aber gab es Veränderungen. Farr bilanzierte, der SPD sei es gelungen, vermehrt Frauen und junge Menschen für die Politik vor Ort zu begeistern.

Borchen Rekordjahr für die Feuerwehr

Die Borchener Feuerwehrleute müssen seit Jahren immer häufiger zu Bränden und Unfällen ausrücken. Im vergangenen Jahr waren sie ganz besonders stark gefragt – und leisteten im Dienste der Allgemeinheit rund 6600 Einsatzstunden. Das sind fast doppelt so viele wie im Jahr zuvor.

Von Ingo Kalischek

Paderborn Mehr Mut zur Digitalisierung

»Wie isst man einen Elefanten?« Das fragen Maria Reimer und Jürgen Janke von der Paderborner Wirtschaftsförderung (WFG) am Montag, 1. April, um 18 Uhr im Asta-Stadtcampus im Rahmen einer sicher spannenden Diskussionsrunde.

Bad Lippspringe Paderborner Tafel springt für »Engel« in die Bresche

Nach dem Aus der Engel hat die Tafel Paderborn eine Lebensmittelausgabe in Bad Lippspringe eingerichtet. Heute, Dienstag, öffnet die neue Ausgabestelle im Pfarrheim von St. Martin zum ersten Mal.

Paderborn »Amigos« heizen der Generation 60-plus ein

Sie sind nach eigener Aussage »das erfolgreichste europäische Schlagerduo aller Zeiten«, haben enorme Plattenumsätze und sind mit ihren Liedern ständig in den Medien präsent. Jetzt sorgten die »Amigos« auch in der Paderhalle zweieinhalb Stunden lang für Frohsinn und gute Laune.

Von Michael Welling

Delbrück Rochade im Vorstand

Der Delbrücker Heimatverein hat einen neuen Vorstand gewählt und mit der Wandergruppe eine neue Abteilung auch offiziell willkommen geheißen.

Büren Büren bekommt neue Ärztin

Die Hausärzte in Büren bekommen Zuwachs. Dr. Dörte Wolfkühler verstärkt die Praxisgemeinschaft Wagner/Schröder-Schlüter. Trotzdem gibt es in der alten Kreisstadt zu wenig Ärzte.

Paderborn Notorischer Schläger vor Gericht

Gewalttätige Ausbrüche leistet er sich immer wieder – und dann sind es keine einfachen Backpfeifen. Ein 47-jähriger Paderborner steht wegen diverser, teils gefährlicher Körperverletzungen wieder einmal vor dem Landgericht.

Paderborn »Tempo 30 reicht nicht aus«

Vor dem Altenheim an der Neuhäuser Straße hat die Stadt Paderborn eine Tempo-30-Zone ausgewiesen, um die Senioren besser zu schützen. »Das reicht aber nicht«, sagt Sami Isatar.

Von Maike Stahl

Hövelhof Die Vollsperrung wandert

Kommende Woche wird weitergebuddelt in Hövelhof: Nachdem die Paderborner Straße wieder freigegeben werden konnte, betrifft die Sperrung ab Montag, 25. März, die Bielefelder Straße in Höhe des Elli-Marktes.

Von Meike Oblau

Paderborn/Altenbeken Farbschmierereien in Altenbeken und Paderborn

Unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende in Altenbeken und Paderborn zahlreiche Farbschmierereien hinterlassen. Der Schaden geht in die Tausende.

Delbrück Feuerwehr ist gut gerüstet

Seit einer Woche ist ein neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) im Einsatz – und der Fuhrpark der Ostenländer Feuerwehr wird noch weiter erneuert.

Paderborn »Barker-Barracks« eine Jahrhundertaufgabe

Was geschieht mit den Barker-Barracks in Sennelager nach dem Abzug der Briten? Diese Frage stand im Mittelpunkt einer CDU-Veranstaltung, zu der 130 Bürger kamen.

Hövelhof Krimi und Chronik im Gepäck

Der Hövelhofer Krimiautor und ehemalige Berufssoldat Werner Pfeil hat Schützenpräses Jörg Plümper in Afghanistan besucht. Plümper arbeitet als Militärseelsorger im Camp Marmal in Mazar-e-Sharif.

Von Meike Oblau

Hövelhof Ortsdurchfahrt ist wieder frei

Die Bauarbeiten an der Paderborner Straße sind beendet: Wie die Gemeinde Hövelhof auf ihrer Homepage bekannt gegeben hat, ist die Ortsdurchfahrt ab sofort wieder frei.

Von Meike Oblau

Altenbeken Ehrenamtspreis geht an Marlies Nolte

Der Verein »Bürger und Vereine für Buke« hat während seiner Mitgliederversammlung erstmals einen Ehrenamtspreis verliehen. Marlies Nolte hat ihn erhalten.

Schlangen/Horn Fünf Verletzte auf der B1

Zu einem Unfall mit fünf Verletzten ist es gestern Nachmittag um 14.50 Uhr auf der B1 in Horn gekommen.

Salzkotten »Das Leben ist viel mehr als materiell«

Ist das Leben auf dem Dorf heute eher »Landlust oder Landfrust?« Mit diesem Thema hat sich die Dorfentwicklungskonferenz des Kreises Paderborn beschäftigt.

Von Sonja Möller

Lichtenau Mit Titanic-Show gewonnen

Samstag kurz vor 23 Uhr: Rüdiger Düchting, Vorsitzender des Sportvereins SV Atteln 21 und Moderator des Abends, lüftet das Geheimnis: Die Weweraner »Spitzbuben« haben den 18. Attelner Männerballettwettbewerb gewonnen.