Schwangere Oldendorferin (28) mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen
Fahrerinnen bei Unfall schwer verletzt

Stemwede-Destel (WB). Zwei Autofahrerinnen – eine von ihnen schwanger – sind bei einem schweren Verkehrsunfall in Stemwede-Destel schwer verletzt worden. Betroffen ist auch ein Auslieferungsfahrzeug der Deutschen Post/DHL gewesen.

Freitag, 29.05.2020, 15:53 Uhr aktualisiert: 29.05.2020, 17:20 Uhr
Die beiden Unfallfahrfzeuge: Der DHL-Transporter und der Opel. Der Zusammenstoß führte zu Verletzungen bei den Fahrerinnen. Foto: Götz

Das Postauto ist – nach Angaben der Polizei – aus östlicher Richtung auf dem Desteler Weg unterwegs gewesen und wollte nach rechts auf die Oldendorfer Straße abbiegen oder diese überqueren. Dies konnte noch nicht geklärt werden.

Auf der Desteler Straße war zu diesem Zeitpunkt eine 28-jährige Preußisch Oldendorferin in Richtung Gestringer Straße unterwegs. Nach Angaben der ermittelnden Beamten scheint das Postfahrzeug der 50-jährigen DHL-Mitarbeiterin aus Stemwede die Vorfahrt des Audis genommen zu haben.

Durch die Wucht des Aufpralls landete das Auto der 28-Jährigen im gegenüberliegenden Straßengraben. Wie sich bei den Rettungsarbeiten herausstellte war die 28-Jährige schwanger. Wegen der schweren Verletzungen beider Fahrerinnen forderten die Rettungswagen-Besatzungen zwei Hubschrauber an.

Bis zur Ankunft der Helikopter wurden die beiden Frauen vom Notarztteam in den Rettungswagen versorgt. Sie wurden danach in Kliniken geflogen.

Durch den Aufprall wurden zahlreiche Postsendungen am Unfallort verteilt. Die Straßenzüge wurden während der Rettungs- und Aufräumarbeiten bis etwa 16 Uhr gesperrt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7428953?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516045%2F
Infektionsrate sinkt unter Grenzwert
Ein Helfer in einem der Corona-Testzentren im Kreis Gütersloh legt ein Röhrchen mit einer Probe in eine Box. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker