Aktionen der Stemweder Kirchengemeinden – Video-Gottesdienst an Ostern
„Gott lässt niemanden vor seiner Tür stehen”

Stemwede (WB). Mit Ostern steht eines der wichtigen christlichen Feste vor der Tür. Da die Kirchentüren dieses Jahr zum Schutze aller geschlossen bleiben, haben sich die Kirchenvorstände der Stemweder Kirchengemeinden etwas Neues einfallen lassen.

Mittwoch, 08.04.2020, 11:00 Uhr aktualisiert: 08.04.2020, 11:54 Uhr
Vor der Leverner Kirche lädt Prädikant Sven Klöcker stellvertretend für alle evangelischen Kirchengemeinden in Stemwede zum Anschauen des Ostergottesdienstes auf YouTube ein. Foto: Julia Bode

„Dort, wo sich eine Tür schließt, öffnet sich eine neue. Gott lässt niemanden vor seiner Tür stehen und das wollen wir in Stemwede auch nicht“, sagt Prädikant Sven Klöcker aus Levern. Entstanden ist ein Video des Ostergottesdienstes, das auf YouTube veröffentlicht wird. Mitgewirkt haben die Pfarrerin und Pfarrer Sigrid Kuhlmann, Sigrid Mettenbrink, Michael Beening, Helmut Niedermeier, Reinhard Ellsel und Prädikant Sven Klöcker sowie die Organistinnen Olga Rust, Heidrun Stickan und Ditmuth van der Bent. Gedreht wurde in allen sechs Stemweder Predigtstätten. Unter dem Link http://www.kirchenkreis-luebbecke.de/ostergruss-stemwede ist das Video zu finden. Ebenso führt ein QR-Code zum Video.

Andachtstexte per Briefpost

In der Zeit, in der Gottesdienste nicht gemeinsam in der Kirche gefeiert werden dürfen, bietet die Kirchengemeinde Dielingen Andachtstexte per Briefpost an. Das Angebot richtet sich an diejenigen, die keinen Zugang zu sozialen Medien haben oder lieber etwas Schriftliches in den Händen halten.

Wer Interesse an Gebeten, Psalmen, Bildern, Gedichten und anderen Texten hat, die von den Pfarrerinnen und Pfarrern aus der Region Stemwede speziell für die Corona-Zeit ausgewählt und zusammengestellt werden, und diese für eine Andacht in den eigenen vier Wänden nutzen möchte, kann sich zu den Öffnungszeiten (dienstags 10 bis 12 Uhr und donnerstags 16 bis 18 Uhr) im Gemeindebüro, Telefon 05474/6556, oder per E-Mail an pfarrbuero@kirchengemeinde-dielingen.de melden.

Stilles Gebet

Die Andachtstexte werden per Briefpost zugestellt. Ebenso öffnet die Kirchengemeinde während der Corona-Krise die St. Marien-Kirche in Dielingen sowie das Gemeindezentrum Haldem zur Einkehr und zum stillen Gebet. Jeden Samstag öffnet Angelika Kalmey die Kirche von 16 bis 18 Uhr, sonntags ist Pfarrer Michael Beening dort von 10 bis 11.30 Uhr anwesend. Das Gemeindezentrum wird immer mittwochs von 17 bis 18.30 Uhr von Pfarrer Michael Welters geöffnet. Die allgemeinen Hygienevorschriften, die jeweils ausgelegt sind, sind bei den Besuchen einzuhalten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7360935?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516045%2F
Hickhack um neue Raser-Regeln - Streit in Regierung
Ein Polizist bei einer Geschwindigkeitskontrolle an einer Bundesstraße.
Nachrichten-Ticker