Verein JFK richtet zum 14. Mal das Biker Treffen am Life House aus
Live Musik und heiße Öfen zu sehen

Stemwede (WB). Andere Biker treffen, eine Vielzahl von Motorrädern sehen und bestaunen, lockere Benzingespräche rund um das Motorrad führen und bei Live Musik mit netten Leuten gemeinsam im Open Air Café sitzen – das kam bei den Stemweder Biker Treffen in den vergangenen Jahren gut an.

Donnerstag, 05.09.2019, 02:00 Uhr
Mehr als 600 Biker haben mit ihren Maschinen im Vorjahr den Weg zum Life House gefunden. Die Veranstaltung in Stemwede hat sich mittlerweile zum Kult entwickelt.

Hunderte von Bikern trafen sich am Life House und genossen die Atmosphäre bei Brötchen und Kaffee. »Auf Grund der großartigen Resonanz in den vergangenen Jahren mit weit mehr als 600 teilnehmenden Motorradfahrern haben wir dieses Jahr wieder ein Biker Treffen mit Live Musik organisiert«, sagt Klaus Riechmann vom veranstaltenden Verein für Jugend, Freizeit und Kultur in Stemwede (JFK). Am Sonntag, 8. September, von 10 bis 15 Uhr wird bereits das 14. Stemweder Biker Treffen am Life House in Stemwede-Wehdem veranstaltet. Für den musikalischen Rahmen sorgen »Next Chapter«.

»Next Chapter, das ist handgemachte Rockmusik aus dem Wittlager Land. Die Gruppe spielt live, spielt Rock, spielt mit Leidenschaft und lädt das Publikum ein, sie auf eine musikalische Reise von den 70ern bis heute zu begleiten. Mit Liedern von Metallica, ZZ-Top, AC/DC, Green Day, Volbeat, Die Toten Hosen und anderen wird das Publikum zum Mitsingen, Mittanzen oder auch zum Mitmachen animiert«, schreibt der Verein JFK. Die heutige Zusammensetzung besteht seit 2013 und nimmt ihren Ursprung im Jahr 1996 durch die Band »Bad Guys«. Alle Bandmitglieder kommen aus dem Altkreis Wittlage und kennen sich zum Teil seit mehr als 20 Jahren, was sich auch im Spiel auf der Bühne widerspiegelt. Für Informationen steht das Life House (Telefon 05773/991401) zur Verfügung.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6900047?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516045%2F
41 Bewohner positiv getestet
41 Bewohner und 15 Mitarbeiter des Alten- und Pflegeheimes Jordanquelle in Bad Lippspringe sind bis Montag positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Heimleitung steht nach eigenen Angaben in ständigem Austausch mit dem Gesundheitsamt. Foto: Oliver Schwabe
Nachrichten-Ticker