Abteilung des TuS Oppendorf zeigt ihr Können – umfangreiche Bewirtung
Line Dance bereichert Leverner Mühlentag

Stemwede (WB). Freunde des Line Dance kommen am 10. Juni an der Leverner Mühle auf ihre Kosten. Anlässlich des Deutschen Mühlentages am Pfingstmontag werden die Line Dance-Gruppen des TuS Oppendorf erneut auf dem Leverner Mühlengelände auftreten.

Donnerstag, 06.06.2019, 15:32 Uhr aktualisiert: 06.06.2019, 16:00 Uhr
Mittlerweile eine feste Größe im TuS Oppendorf: Die starke Line Dance-Abteilung tritt am Pfingstmontag wieder beim Mahl- und Backtag an der Leverner Mühle auf. Foto: Friedrich Klanke

Bei einer früheren Veranstaltung in Levern bekamen sie viel Applaus von den Mühlengästen. Seinerzeit erfreute sich auch das »freie Tanzen« unter der Moderation von Dieter Sander einer sehr guten Beteiligung. »Angesichts der überaus starken Besucherresonanz waren sich damals alle Beteiligten einig, ein solches Angebot an der Mühle in Levern erneut ist Programm zu nehmen«, sagt Friedrich Klanke vom Mühlenverein.

Alle Einrichtungen auf Gelände geöffnet

Aber auch sonst können sich die Besucher auf ein tolles Programm freuen. Bereits ab 11 Uhr sind am Pfingstmontag alle Einrichtungen auf dem mehr als einen Hektar großen Mühlengelände geöffnet. Die Teams des Mühlenvereins und der Altmaschinenfreunde stellen sich auf einen starken Besuch ein und informieren gern über ihre Arbeit und die Exponate. Ab 13 Uhr beginnen die ersten Tanzdarbietungen. Das »freie Tanzen« moderiert wieder Dieter Sander.

Auch das Heimathaus ist geöffnet

Nach erfolgreicher Reparatur wird auch das historische Sägegatter wieder in Betrieb vorgeführt. Neben Kaffee und Butterkuchen sowie Kaltgetränken wird in der Mittagszeit und nach dem Kaffeetrinken Gegrilltes angeboten. Zudem besteht die Möglichkeit, sich über das Bauvorhaben »Heuerlingshaus« vor Ort zu informieren. Der Mühlenverein weist darauf hin, dass im historischen Ortskern das Heimathaus von 14 bis 18 Uhr geöffnet ist.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6668848?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516045%2F
„Das ist Abstiegskampf“
Jan-Moritz Lichte
Nachrichten-Ticker