Kleinendorferin triumphiert beim Kreisköniginnenpokalschießen
Majestät Anette Eggstein siegt

Stemwede/Altkreis Lübbecke (WB). Anette Eggstein vom Kleinendorfer Schützenverein hat den Kreisköniginnenpokal geholt.

Sonntag, 07.10.2018, 15:32 Uhr aktualisiert: 07.10.2018, 16:56 Uhr
Die Frauenwartin des Schützenkreises, Heike Vogt (Mitte) freut sich hier mit Vera Hohlt (li.) und Anette Eggstein. Foto: Heidrun Mühke

Bei den Jungköniginnen siegte Vera Hohlt vom ausrichtenden Drohner Schützenverein. Insgesamt waren am Samstag 49 Königinnen aus den Schützenvereinen des Altkreises Lübbecke zum schießsportlichen Wettbewerb angetreten. 22 Jungköniginnen und 27 Altköniginnen wetteiferten in der Drohner Immenklause um den begehrten Titel. Sie klönten aber auch in gemütlicher Runde und schlossen Freundschaften.

Die Frauenwartin des Schützenkreises Lübbecke, Heike Vogt aus dem Schützenverein Reiningen, gratulierte Vera Hohlt (li.) und Anette Eggstein zu ihrem Erfolg.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6105689?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516045%2F
Falsche Polizisten sollen fast 700.000 Euro erbeutet haben
Ein Justizbeamter führt den 22-jährigen Angeklagten in den Gerichtssaal. Links sein Verteidiger Tobias Diedrich. Im Vordergrund Rechtsanwalt Peter Rostek im Gespräch mit der 23-jährigen Angeklagten. Die Frau brach zu Prozessauftakt in Tränen aus. Foto: Bernhard Pierel
Nachrichten-Ticker