Täter dringen am frühen Montagmorgen in K+K-Filiale in Stemwede-Wehdem ein Einbrecher stehlen Tresor aus Supermarkt

Stemwede (WB). Einbrecher sind am frühen Montagmorgen in die Filiale der Supermarktkette K+K in Stemwede-Wehdem an der Ecke Moltkestraße/Stemwederberg-Straße eingebrochen. Sie erbeuteten einen Tresor und konnten flüchten.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: dpa

Ein Zeuge hatte die Polizei gegen 3.30 Uhr alarmiert. Als die Beamten eintrafen, waren die Einbrecher bereits verschwunden. Die Verdächtigen, es soll sich laut Zeugenaussagen um mehrere Personen gehandelt haben, waren laut Polizei maskiert und hatten zuvor die Glasscheibe einer Seitentür des Marktes zertrümmert.

Offenbar zielgerichtet begaben sich die Unbekannten in einen Büroraum und transportierten den dort stehenden Tresor nach draußen. Ihrer Beute luden sie in einen dunklen Pkw und flüchteten damit auf der Stemwederberg-Straße in nordöstliche Richtung.

Beamte der Kriminalwache sicherten im Markt die Spuren. Die Polizei bittet Zeugen, denen am Montag gegen 3.30 Uhr im Raum Wehdem ein dunkler Pkw aufgefallen ist, sich unter 0571/88660 zu melden.

Mehr dazu lesen Sie am Dienstag, 8. August, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Stemwede.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.